Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Veranstaltungen

August 2017
8.2017
M D M D F S S
31 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31 1 2 3
Heute | Wochenende | kostenlos | Suche

Top-Services

Ratgeber

Zuletzt aktualisiert:

Aus Österreich kommt die mehrfach ausgezeichnete Choreografin Doris Uhlich, die am 4. September mit einem augenzwinkernden Duett im Ballhof Zwei gängige Schönheitsideale hinterfragt.

Auch wenn sich die Ausdrucksformen des professionellen Bühnentanzes schnell wandeln, so bleibt doch die Erwartungshaltung an die Körperformen der Tänzer mehrheitlich gleich: Durch hartes Training gestählt, schlank und ästhetisch sollen sie daherkommen. Die österreichische Tänzerin und Choreografin Doris Uhlich, selbst bereits als "korpulent" beschrieben, hinterfragt zusammen mit der Tänzerin Virginie Roy den Stellenwert des äußeren Erscheinungsbildes für ein Stück. In ihren durchdrungenen, mit einer gehörigen Prise Humor und Selbstironie gewürzten Arbeiten thematisiert sie den menschlichen Körper – auch ihren eigenen - und seine Bewegungsenergie. Wie kann ein außergewöhnlicher Körper zum Markenzeichen werden? Wer und was ist eigentlich schön und was nicht? 

Termin(e): 04.09.2017 
von 20:00 bis 21:00 Uhr
Ort

Ballhof Zwei

  • Knochenhauerstraße 28
  • 30159 Hannover
Preise:
Normal 19,00 €
Ermäßigt 15,00 €
Vorverkauf:

Der Vorverkauf im Künstlerhaus endet jeweils einen Tag vor Veranstaltungsbeginn, der Online-Kartenverkauf über www.vvk-kuenstlerhaus.de hingegen endet bereits eine Woche vor Veranstaltungsbeginn.