HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zuletzt aktualisiert:

Bühnen

Michael Steinke: Brause, Sex und Discofox

Der Komiker aus Düsseldorf zündet am 28. September auf der KleinkunstBühne ein Humorfeuerwerk der besonderen Art.

In seinem neuen Programm "Brause, Sex und Discofox" begibt sich der sprechende Cordanzug auf neues Terrain: Wie sehr haben ihn nicht nur Eltern und räumliche Gegebenheiten, sondern auch die Musik der 70er Jahre geprägt? Wäre die Pubertät pickelloser verlaufen, hätte nicht die Stimme von Jürgen Marcus die Körperoberfläche durch regelmäßige Gänsehaut zusätzlich strapaziert? Wieviel mehr Kontakt zum anderen Geschlecht hätte man haben können, wäre nicht ausgerechnet Günter Netzer Trendsetter in Sachen Frisuren und Discofox die einzige Form der Annäherung gewesen?

Spurensuche in der Vergangenheit

Michael Steinke begibt sich auf eine Spurensuche, die bei den Mittvierzigern (und plus!) im Publikum längst verdrängte Erinnerungen zurückbringt und für die Jüngeren vielleicht die eine oder andere Erklärung liefert, warum ihre Eltern so wurden, wie sie sind. Bewährt gesangsstark, witzig und notfalls auch spontan beschert Deutschlands lustigste Mustertapete einen Abend der Erinnerungen, von denen man gar nicht mehr wusste, dass man sie noch hatte.

Termin(e): 28.09.2019 ab 20:00 Uhr
Ort

Die Kleinkunstbühne

  • Gottfried-Keller-Straße 28
  • 30655 Hannover
Preise:
Eintritt (Abendkasse) 23,00 €
VVK 19,00 € zzgl. Gebühren
Vorverkauf:

Einlass: 19.00 Uhr // Freie Platzwahl

Kartentelefon: 0511 – 539 10 20