HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zuletzt aktualisiert:

Veranstaltungen/Projekte

Move a performance

Move a performance – ein choreografischer Beitrag zur Frauengeschichte der Region Hannover.

Tänzer*in © LHH

Tänzer*in

Die Choreografin Mónica Garcia Vincente würdigt mit ihrer aktuellen Tanzproduktion herausragende Frauen der Region mit ihren Leistungen in Kunst, Kultur, Politik und Wissenschaft, die sich mit jeweils einem besonderen Aspekt weiblicher Schöpfungskraft auseinandersetzen. 

Jedes Solo dauert acht Minuten. Im Anschluss an die Performances findet ein moderiertes Publikumsgespräch statt und ein Video über Mary Wigman wird gezeigt. Eine Anmeldung ist erforderlich.

Tänzer*innen: Loris Zambon, Bettina Paletta, Federica Loredan. Musik; Emre Kesim, Moderation: Christina Rohwetter.

1. Soli: Bettina Paletta : Choreografisches Soli über Freiheit und Expressivität in den Künsten.

2. Soli: Loris Zambon: Die Performerin improvisiert und experimentiert choreografisch mit den Elementen des Raumes, die als Symbol für Wissen, Wissenschaft und Bildung fungieren.

3. Federica Loredan: Der große Saal repräsentiert das Zentrum des Gebäudes. In diesem Zentrum laufen die verschiedenen Raumelemente zusammen und kommunizieren miteinander.

Portrait © Arne Gutknecht

Portrait

Künstlerisches Konzept: Als Pionierinnen, Schöpferinnen und Akteurinnen haben Frauen in allen Jahrhunderten große Leistungen im sozialen, kulturellen, künstlerischen, politischen, wissenschaftlichen, religiösen und militärischen Bereich vollbracht.

Ihre Stimmen und Taten veränderten Wahrnehmung, Bedeutung und Rolle des weiblichen Geschlechts in der Gesellschaft. Einige dieser herausragenden Frauen haben durch ihren Mut, ihre Kraft und ihre Freiheitsliebe andere besonders inspiriert.

Dauer: insgesamt ca. 1 Stunde.

Teilnahmekosten: 9,50 EUR, erm. 7,60 EUR, mit HannoverAktivPass 4,75 EUR

Anmeldung: im Freizeitheim unter 168 44897 oder fzh-linden@hannover-stadt.de

In Kooperation mit dem Stadtteilzentrum Lister Turm. Gefördert durch das Kulturbüro Hannover

Termin(e): 07.11.2020 ab 19:30 Uhr
Ort

Freizeitheim Linden

  • Windheimstraße 4
  • 30451 Hannover
Preise:
Kosten 9,50€
Ermäßigt 7,60€
HannoverAktivPass 4,75€
Freizeitheim Linden © LHH (Ilona Hottmann)