HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zuletzt aktualisiert:

Bühnen

Musikkabarett: Männer, die aufs Handy starren

Am 2. Februar präsentiert Annette Kruhl auf der Hinterbühne, wie genervt sie von dem Datingverhalten der Männer ist.

Annette hat sich lange dagegen gewehrt, aber es lässt sich nicht mehr leugnen: Ohne Handy geht es nicht. Auch sie selbst ist nicht davor gefeit, dem App-Wahn zu verfallen. Woher bekäme sie sonst all die lebenswichtigen Informationen: Welcher Merkur-Aspekt heute ihr Sternzeichen beeinflusst, wann sie ihre elektrische Zahnbürste aufladen muss, wie viel Grad es gerade in Gummersbach sind und welcher Mann gerade wo für ein Date verfügbar ist.

Das Handy als Jagdrevier

Abgesehen davon: Klingelton, Handy-Modell und Telefonier-Verhalten sind mittlerweile verlässliche Indizien dafür, mit wem man es zu tun hat. Das hilft auch bei der Partnerwahl. Wer heutzutage allerdings in Bars geht, um zu flirten, macht sich lächerlich. Hier könnte die schönste Frau der Welt am Tresen stehen, sie träfe nur eins an: Männer, die auf Handys starren. Wie Annette entsetzt feststellen muss, gehen die Kerle nämlich nur noch online auf Jagd - leider genauso unbeholfen wie im richtigen Leben.

Über die Darstellerin

Annette Kruhl ist Kabarettistin, Autorin, Songschreiberin, Schauspielerin und Sängerin. Seit ihrem zwölften Lebensjahr schreibt sie Texte und Songs, absolvierte ein Germanistik-Studium und eine private Schauspielausbildung, und arbeitete für verschiedenste Bühneninszenierungen als Darstellerin und Songschreiberin. Sie war langjähriges Mitglied des Zer-Kuns-Theaters Göttingen und spielte am Deutschen Theater Göttingen. 1990 fand sie nicht nur zu ihrer Wahlheimat Berlin, sondern auch zu dem Genre, in dem sie Musik und Theater vereinen konnte: Sie gründete das Kabarett-Duo RigoRose PampelMusen, das unter anderem in der Berliner Scheinbar und im Hamburger Schmidt-Theater gastierte.

Nachdem sie drei Jahre lang Mitstreiterin von Womedy war, feierte sie 2004 mit ihrem Soloprogramm "Frauen sind auch nicht besser" Premiere. Annette Kruhl ist außerdem Autorin für die TV-Comedy-Formate "Die Dreisten Drei" und "Weibsbilder" von SAT 1 sowie "WunderBar" von RTL.

Termin(e): 02.02.2019 ab 20:00 Uhr
Ort

die hinterbuehne

  • Hildesheimer Straße 39A
  • 30169 Hannover
Preise:
Eintritt 17,00 €
Ermäßigt 12,00 €
Vorverkauf: