HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Veranstaltungen

August 2018
8.2018
M D M D F S S
30 31 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31 1 2
Heute | Wochenende | kostenlos | Suche

Zuletzt aktualisiert:

Bühnen

Nederlands Dans Theater I

Die gut 30 Tänzer vom Nederlands Dans Theater I zeigen an diesem dreiteiligen Abend zwei neue Choreographien sowie das Stück "Singulière Odyssée" - am 4. Dezember im Opernhaus.

Blick von einem oberen Rang im Opernhaus auf Zuschauerraum und Bühne während einer Veranstaltung. © Macht Worte (Quelle)

Beeindruckende Atmosphäre im Opernhaus

60 Jahre Nederlands Dans Theater

Hervorgegangen aus Het Nationale Ballet, ist das Nederlands Dans Theater auch im 60. Jahr seines Bestehens die bedeutendste Tanzkompanie der Niederlande und einer der begehrtesten kulturellen "Exportartikel". Hans van Manen und GlenTetly prägten die von Anbeginn im Zeichen der Avantgarde stehende Ästhetik des kurz NDT genannten Tanzensembles. 

In den 1980er und 1990er Jahren war es vor allem Jiří Kylián, der das Profil der Kompanie schärfte und prägte. Augenblicklich sind Sol León und Paul Lightfoot die Hauschoreographen der Kompanie.

Neues und Altbewährtes

Der dreiteilige Abend, mit dem die Niederländer in Hannover gastieren, beinhaltet ein neues Stück der preisgekrönten Choreographin Crystal Pyte. Auch ein neues Stück von Hannovers designiertem Ballettchef Marco Goecke haben die knapp 30 Ausnahmetänzer im Gepäck. Vom hohen choreographischen Niveau der Truppe kann man sich bei "Singulière Odyssée" einen Eindruck verschaffen, das Sol León und Paul Lightfoot für ihre Tänzer vom NDT kreiert haben.

Termin(e): 04.12.2018 ab 19:30 Uhr
Ort

Staatsoper Hannover

  • Opernplatz 1
  • 30159 Hannover
Preise:
Normalpreis 21,00 - 54,00 €
Ermäßigt 8,00 - 40,50 €
Vorverkauf: