HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zuletzt aktualisiert:

Bühnen

Ole Lehmann: Homofröhlich

Der gastgebende Comedian bei "Boybands forever" kommt am 6. September wieder solo nach Hannover – und präsentiert im UHu-Theater sein neues Programm "Homofröhlich".

Mann steht vor vielen Fotos von sich selbst © KIKE Photography

Ole Lehmann fühlt sich oft als die letzte Gattung seiner Art: der "Homofröhlich", der fröhliche Mensch.

Unter dem Titel "Homofröhlich" (eine kreative, pseudowissenschaftliche Wortschöpfung für "fröhlicher Mensch") sucht der Wahlberliner Ole Lehmann Antworten auf Fragen, die ihm wichtig sind: Warum gibt es so wenige fröhliche Rap-Texte? Warum haben so viele Menschen ihre unbeschwerte Art verloren?  Warum wird Ole als Homo beschimpft, wenn es doch nur der lateinische Ausdruck von 'Mensch' ist? Wann sind die Worte 'Danke' und 'Bitte' verschwunden? Und warum bedeutete das englische Wort 'Gay' früher 'Fröhlich' und heute 'Schwul'?

Comedy mit musikalischen Ausflügen

Darüber und über eine Menge anderer Themen philosophiert der preisgekrönte Stand-Up-Comedian aus Berlin auf seine ganz eigene, unbeschwerte Art. Natürlich wird er auch in diesem Programm ausgesuchte Pop-Perlen singen.

Termin(e): 06.09.2019 ab 20:00 Uhr
Ort

Uhu-Theater der Kleinkunst e.V.

  • Böhmerstraße 8
  • 30173 Hannover
Preise:
Normalpreis 25,00 €