HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zuletzt aktualisiert:

Bühnen

Onkel Wanja

Das Moskauer Wachtangow-Theater gastiert am 22. Oktober mit seiner preisgekrönten Inszenierung von Anton Tschechows Drama im Theater am Aegi.

Bühnenszene: Mann hält Frau in den Armen © Quelle: Wachtangow-Theater/ Konzert und Theateragentur Dr. A. Prigoschin

Szene aus "Onkel Wanja"

Bereits seit acht Jahren ist das russische Wachtangow-Theater mit Rimas Tuminas' Inszenierung von Tschechows Klassiker "Onkel Wanja" unterwegs und zeigt Szenen aus dem Landleben in zwei Akten. Der poetische Theaterabend wurde bereits mit diversen Preisen ausgezeichnet, unter anderem dem Stanislawski-Theaterpreis und dem  Crystal Turandot Award.

Über das Wachtangow-Theater

Das Wachtangow-Theater ist eines der bekanntesten und erfolgreichsten Moskauer Theater. Seit 2007 steht es unter der Leitung des Regisseurs Rimas Tuminas, der bereits für seine Aufführungen in den Theatern in Island, Litauen, Polen, Finnland und Schweden gefeiert wurde. Das Wachtangow-Theater glänzt mit einer starbesetzten Schauspieltruppe.

Termin(e): 22.10.2019 
von 19:00 bis 22:00 Uhr
Ort

Theater am Aegi

  • Aegidientorplatz 2
  • 30159 Hannover
Preise:
Tickets ab 51,00 €
Vorverkauf:

Die Aufführung in russischer Sprache mit deutschen Untertiteln wird Zuschauern über 16 Jahren (16+) empfohlen.

Einlass ab 18:00 Uhr