Bühnen

Online: The Sea Between My Soul

Die urprünglich für den 15. Mai im Schauspielhaus geplante Aufführung wird nun bereits am 13. Mai online als Film präsentiert.

 

PräparierteWildtiere im Schauspielhaus ...

Eine Rotte präparierter Wildtiere übernimmt die Bühne des Schauspielhauses. Sie besingt die lange Geschichte der Todesfälle im Mittelmeer. Kann uns der Gesang mehr über diese dunkle Welt erzählen? In einem alle Sinne ansprechenden Rock-Musical ohne lebende Protagonisten überschreitet der libanesische Musiker, Theatermacher und bildende Künstler Raed Yassin die Grenze zwischen den Lebenden und den Toten, zwischen Installation und Theater – musikalisch und skulptural, extravagant und sinnlich.

Wie beunruhigend es auch sein mag, die Tiere verkörpern eine wahrhaftige Darstellung des Todes. Und von wem können Geschichten über den Tod besser erzählt werden als von den Verstorbenen selbst? Wie aus einer unbekannten Vergangenheit auferstanden, leben die ihrem natürlichen Lebensraum entrissenen Tierkörper in "The Sea Between My Soul" im Bild einer poppigen Großstadt-Metropole und erzählen mit viel absurdem und schwarzem Humor von ihrer tödlichen Reise. Ähnlich wie in den Dioramen von Naturkundemuseen, entfaltet sich in den einfachen Gesten ihrer stummen Körper ein Drama menschlicher Dimension.

Der Avantgarde-Rocker Alan Bishop (aka Alvarius B.) unterbricht mit seiner eigenwilligen Stimme dieses apokalyptische Szenario.

Mitwirkende

Konzept / Regie: Raed Yassin
Musik / Text: Alan Bishop
Szenographie: Hussein Baydoun
Licht: Charlie Åström
Technische Leitung: Vasilis Saltas
Produktionsleitung & Design: Konstantinos Sakkas – Delta Pi
Touring Technical Manager: Philip Hills – ONASSIS STEGI
Touring Support: ONASSIS STEGI – Outward Turn Program

Sprache: Englisch

Termine

13.05.2021 ab 20:00 bis 21:00 Uhr

Ort

Online-Veranstaltung
Aegidientorplatz
30159 Hannover

Vorverkauf:

Pay what you can

ab 5,00 €