HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zuletzt aktualisiert:

Bühnen

Premiere: Was du nicht sagst

Das Theater an der Glocksee lädt im Dezember und Januar zu einer theatralen gesellschaftspolitischen Tanzstunde ein. Premiere ist am 6. Dezember.

Es ist eng geworden auf dem Parkett des gesellschaftlichen Diskurses und es wird sich kraftvoll auf die Füße getreten. Woher kommt dieser laute Gut-Böse-Dualismus überall? Woher diese tribalistischen Grabenkämpfe? Woher die Angst vieler Leute, irgendetwas falsch zu machen oder etwas Falsches zu sagen? Und was genau sind denn jetzt eigentlich unsere aktuellen moralischen, ideologischen und gesellschaftlichen Spielregeln? Wagen wir einen flotten Gesellschaftstanz durch die Fettnäpfchenminenfelder – auf der Suche nach unserem kleinsten gemeinsamen Nenner. Der Herr beginnt mit dem rechten Fuß, die Dame mit dem linken... Let‘s dance!

Von und mit...

Idee und Performance: Andrea Casabianchi, Martin Maecker und Leif Scheele
Regie/Video: Jonas Vietzke
Bühne: Britta Bremer
Kostüm: Carolin Schogs
Licht/Ton: Kirsten Müntinga und Jonas Vietzke

Gefördert durch Niedersächsisches Ministerium für Wissenschaft und Kultur sowie das Kulturbüro der Landeshauptstadt Hannover

Termin(e): 06.12.2019 ab 20:00 Uhr
11.12.2019 ab 20:00 Uhr
13.12.2019 ab 20:00 Uhr
14.12.2019 ab 20:00 Uhr
18.12.2019 ab 20:00 Uhr
03.01.2020 ab 20:00 Uhr
04.01.2020 ab 20:00 Uhr
08.01.2020 ab 20:00 Uhr
22.01.2020 ab 20:00 Uhr
24.01.2020 ab 20:00 Uhr
25.01.2020 ab 20:00 Uhr
Ort

Theater an der Glocksee

  • Glockseestraße 35
  • 30169 Hannover
Preise:
Eintritt 14,00 €
Ermäßigt 10,00 €

Karten über theater-an-der-glocksee.de oder telefonisch unter Tel. (0511) 161 39 36