Bühnen

Profilerin Suzanne

Wie entlarvt man Mobber, Manipulateure und Machtspieler? Das erklärt die Profilerin Suzanne Grieger-Langer am 10. November im Theater am Aegi in ihrer Show „Deppen-Detox“.

Beim „Deppen-Detox“ ergründet die Profilerin die Abgründe der menschlichen Seele.

 

Die Profilerin Suzanne Grieger-Langer klärt auf und sensibilisiert, die Fallstricke des Alltags zu erkennen. Sie legt die Tricks der Trickser offen und immunisiert gegen Pfeifen und Psychopathen. Wer ihr Programm „Cool im Kreuzfeuer“ kennt, wird auch beim „Deppen-Detox“ auf seine Kosten kommen: bitterböse Enthüllungen, krachend-witzige Pointen, Wahrheiten, die fassungslos machen, und Blicke in die Abgründe der Seele.

Nichts für Zartbesaitete

„Deppen-Detox“ ist nichts für zarte Seelchen, die weiterhin an eine heile Welt glauben wollen, denn die Profilerin entführt das Publikum in die Welt und die Psyche krimineller Milieus und boshafter Charaktere. Dabei ist „Deppen-Detox“ beste Unterhaltung, die jeden mitnimmt zum Kern der Wahrheit und zur Entlarvung der Lüge.

Nachholtermin für den 5. Januar 2021 (Swiss Life Hall) und den 8. September 2021 (Theater am Aegi). Tickets behalten laut Veranstalter ihre Gültigkeit.

Termine

10.11.2022 ab 20:00 Uhr

Ort

Theater am Aegi
Aegidientorplatz 2
30159 Hannover

Tickets

40,50 bis 50,50 Euro zzgl. Gebühren

Einlass ab 19 Uhr