HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zuletzt aktualisiert:

Bühnen

Silvester im Opernhaus: Märchen im Grand Hotel

Ein Mix aus Operette, Walzer, Tango, Charleston und Jazz: Auf der Suche nach dem perfekten neuen Drehbuch reist die amerikanische Filmproduzententochter Marylou nach Cannes. An Silvester ist Paul Abrahams Operette im Opernhaus zu erleben. Wer mag, kann ein Silvestermenü vor der Vorstellung genießen.

Bühnenszene mit fünf Personen © Ralf Mohr

Ein Lustspiel von Paul Abraham: "Märchen im Grand Hotel".

Liebeskonflikt mit Happy End

Auf der Suche nach dem perfekten, neuen Drehbuch reist die amerikanische Filmproduzententochter Marylou nach Cannes. Dort scheint sie das Sujet "vom richtigen, leibhaftigen Leben" gefunden zu haben: Die finanziell ruinierte, melodramatische Königin Isabella soll die Protagonistin ihres Filmes werden. 

Die schwärmerische Liebe des ungeschickten Kellners Albert zu Isabella sorgt für den notwendigen, authentischen Liebeskonflikt in Marylous lebensnah geformtem Drehbuch. Erst als sich Albert nach vielen überraschenden Wendungen in den europäischen Hochadel einkauft, um Isabella standesgemäß heiraten zu können, hat Marylou ihr ersehntes Happy-End …

Die Inszenierung

Die Operette "Märchen im Grand Hotel" war schon im Uraufführungsjahr 1934 ein gefeierter Premierenerfolg, durch die Paul Abraham zum umjubelten Liebling Wiens wurde. In Deutschland durften seine Werke schon gar nicht mehr aufgeführt werden. Für die Inszenierung an der Staatsoper Hannover zeichnet der Schweizer Regisseur Stefan Huber verantwortlich, der sich in den vergangenen Jahren als einer der profiliertesten Regisseure für Musical und Operette im deutschsprachigen Raum etablieren konnte.

Silvesterparty im Schauspielhaus

Im Anschluss an die 21-Uhr-Vorstellung von "Held*innen" am Schauspiel Hannover steigt eine Silvesterparty: Die DJanes Jurassica Parka und Jacky-Oh Weinhaus legen ab 22:30 Uhr im Schauspielhaus auf – bis in die frühen Morgenstunden.

Termin(e): 31.12.2019 ab 19:30 Uhr
Ort

Opernhaus Hannover

  • Opernplatz 1
  • 30159 Hannover
Preise:
Vorstellungsbesuch 47 - 130 € (ggf. zzgl. Gebühren)
Silvester-Dinner in der JoJo Bar 49,50 €
Vorverkauf: