HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zuletzt aktualisiert:

Sven Kemmler ist im britischen Englisch genauso versiert wie im amerikanischen.

© TAK (Quelle)

Bühnen

Sven Kemmler

Unter dem Motto "Englischstunde (Vorkenntnisse nicht erforderlich)" bittet der Autor, Kabarettist und Poetry-Slammer am 28. September zu einem so lehrreichen wie lustigen Abend ins Theater am Küchengarten.

In der Musik schätzt man es, im Marketing nutzt man es und im Urlaub misshandelt man es. Aber was ist es wirklich, dieses Englisch? Es ist Zeit für eine komische, ungewöhnliche und sinnvolle Englischstunde. Der Reiseleiter in die Abgründe von Shakespeares Werkzeug und zu den Gipfeln von Eminems Malkasten ist Sven "Seven" Kemmler. Er spricht fünf englische Dialekte und bis zu acht Akzente fließend und berichtet unzensiert von seinen Expeditionen in Bedeutungsdschungel und Aussprachewüsten. Von den Sümpfen Alabamas über Londoner Clubs und asiatische Straßenküchen bis in die schottischen Highlands ist ihm kein Zungenschlag fremd.

Mission: Lachen und Lernen

Englisch ist wie ein Kleiderschrank: Man kann sich zu jedem Anlass die passenden Klamotten rausnehmen. Von Controlling und Empowerment schwafelt heute jeder, aber was sind die deftigsten Schimpfwörter? Wann kann man das F-Wort verwenden? Und wo? Solche Feinheiten können im zwischenmenschlichen Bereich entscheidend sein: feuchtfröhliche Verbrüderung oder diplomatische Krise. Nach abendfüllender Freude an den Absurditäten und Abgründen der vermeintlichen Weltsprache und seiner Nutzer geht das Publikum mit einem Strauß von neuen Wörtern nach Hause.

Termin(e): 28.09.2019 
von 20:00 bis 22:00 Uhr
Ort

TAK – die Kabarett-Bühne

  • Am Küchengarten 3-5
  • 30449 Hannover
Preise:
25,00 €
ermäßigt 11,50 €

Telefonischer Vorverkauf unter +49 511 445562
Einlass ab 19 Uhr