Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Veranstaltungen

August 2017
8.2017
M D M D F S S
31 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31 1 2 3
Heute | Wochenende | kostenlos | Suche

Top-Services

Ratgeber

Zuletzt aktualisiert:

Zum Festivalfinale lädt der libanesische Choreograf, Tänzer und Festivalmacher Omar Rajeh zu einem Fest der Vielfalt: Am 8. und 9. September kommt er für die Produktion "Beytna" mit drei Choreografenkollegen in die Orangerie Herrenhausen.

"Beytna", übersetzt "unser Zuhause", ist eine Einladung zum Essen bei Freunden. Auf Initiative und unter Mitwirkung des umtriebigen libanesischen Choreografen und Festivalmachers Omar Rajeh kommen bei diesem ungewöhnlichen Veranstaltungsformat die Choreografen Koen Augustijnen aus Belgien, Anani Sanouvi aus Togo und Shang-Chi Sun aus China sowie vier Musiker aus dem Nahen Osten zusammen. Gemeinsam öffnen sie ihre Türen und laden ein in ihr temporäres Domizil, die Orangerie Herrenhausen.

Tanzen, essen, musizieren

In entspannter Atmosphäre wird auf der Bühne getanzt, an einer langen Tafel gekocht, musiziert und geplaudert. Und während es im Saal allmählich angenehm nach Brot und Zwiebeln duftet, erfährt das Publikum viel Persönliches aus dem Leben in verschiedenen Kulturen und auch über die Künstler selbst. Am Ende des in jeder Hinsicht bereichernden Abends fallen alle Grenzen zugunsten eines anregenden Festes der Vielfalt.

Termin(e): 08.09.2017 ab 20:00 Uhr
09.09.2017 ab 20:00 Uhr
Ort

Orangerie Herrenhausen

  • Herrenhäuser Straße 3
  • 30419 Hannover
Preise:
PK 1 23,00 €
PK 2 19,00 €
PK 3 15,00 €
Ermäßigt 11,00 € - 19,00 €
Vorverkauf:

Der Vorverkauf im Künstlerhaus endet jeweils einen Tag vor Veranstaltungsbeginn, der Online-Kartenverkauf über www.vvk-kuenstlerhaus.de hingegen endet bereits eine Woche vor Veranstaltungsbeginn.