Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Veranstaltungen

Juli 2018
7.2018
M D M D F S S
25 26 27 28 29 30 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 1 2 3 4 5
Heute | Wochenende | kostenlos | Suche

Zuletzt aktualisiert:

Bühnen

Tanztheater International 2018

Getanzter Auftakt der neuen Kultursaison in Hannover: Vom 30. August bis zum 8. September wirbelt das Festival Tanztheater International zum 33. Mal über die Bühnen der Stadt.

Zu den Festivalschauplätzen zählen dabei traditionell die Orangerie Herrenhausen als Hauptspielort, das Schauspielhaus, der Ballhof Eins, der Ballhof Zwei und die Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover. Festivalleiterin Christiane Winter hat erneut ein vielschichtiges Programm mit handverlesenen aktuellen Positionen der internationalen zeitgenössischen Tanzszene zusammengestellt. Einige der diesjährigen Festivalakteure waren dabei bereits in der Vergangenheit zu Gast in Hannover, andere gilt es neu zu entdecken.

Zehn Tage Tanz

Die Choreografinnen und Choreografen haben ihre Reflexionen zu wichtigen Themen unserer Zeit in individuelle Bewegungssprachen gegossen: Mal voller Dynamik und Kraft, mal melancholisch, mal voller Humor, immer aber choreografisch und tänzerisch auf höchstem Niveau. Jeder Festivalabend bereichert das Programm um neue Aspekte und lädt Stammpublikum wie auch alle neu Interessierten gleichermaßen dazu sein, zehn Tage lang in Hannover die internationale Tanzlandschaft zu erkunden.

Junior-Kompanie

Zu den Wiederentdeckungen bei Tanztheater International 2018 zählt der in London ansässige israelische Choreograf Hofesh Shechter. Er war zuletzt vor mehr als zehn Jahren in Hannover zu sehen und kehrt nun mit seiner Junior-Kompanie Shechter II zurück. In der Zwischenzeit hat er mit seinen aufrüttelnden, energiegeladenen Produktionen die Tanzwelt erobert. Am 4. September präsentiert das Festival in Deutscher Erstaufführung den dreiteiligen Abend "Show" im Schauspielhaus, der Einblick in das künstlerische Universum Shechters gewährt.

Nachwuchsförderung

Neben vielen weiteren Tanzhighlights renommierter und aufstrebender Choreografinnen und Choreographen, wird auch wieder ein Festivalabend dem Nachwuchs gewidmet sein: Gemeinsam mit dem Ballett der Staatsoper Hannover realisiert das Festival zum sechsten Mal das Künstlerresidenz-Programm "Think Big". Dabei erhalten die ausgewählten Talente Lucyna Zwolinska, Yotam Peled und Marioenrico D’Angelo Gelegenheit, im Sommer in Hannover mit großem Ensemble neue Stücke zu erarbeiten, die an einem gemeinsamen Abend am 1. September in der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover zu erleben sein werden.

Termin(e): 30.08.2018 bis 08.09.2018
von 20:00 bis 00:00 Uhr
Ort

Orangerie Herrenhausen

  • Herrenhäuser Straße 3a
  • 30419 Hannover
Vorverkauf:

Vorverkaufskasse im Künstlerhaus Hannover (Tel.: 0511 – 168 412 22, Sophienstr. 2, 30159 Hannover).