HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zuletzt aktualisiert:

Bühnen

Untitled

Sieben libanesische Männer erzählen am 21. und 22. Juni im Rahmen des Festivals Theaterformen auf der Bühne des Ballhof Zwei von ihrer Haft in syrischen Gefängnissen.

1,90 m x 90 cm; 25 m x 5 m; 1,60 m x 60 cm – das sind die Maße der Zellen von sieben libanesischen Männern, die auf der Bühne von ihrer Haft erzählen. Zwischen zehn und 15 Jahren ihrer Lebenszeit haben sie als politische Inhaftierte in syrischen Gefängnissen verbracht. Trotz der menschenunwürdigen Haftbedingungen fanden sie Momente der Solidarität untereinander. Aus der Haft entlassen, ringen die sieben bis heute um ihre Rückkehr in die Gesellschaft. Eindringlich – manchmal auch humorvoll – berichten sie in dem dokumentarischen Theaterstück von ihren Erfahrungen und verschaffen sich und denen, die noch inhaftiert sind, Gehör.

Untitled ist entstanden in Zusammenarbeit mit ehemaligen politischen Inhaftierten der Association of Lebanese Political Detainees in Syria(LPDS) und in Kooperation mit der NGO UMAM Documentation & Research, die sich um die Aufarbeitung und Dokumentation von Krieg und Gewalt gegen die Zivilbevölkerung in Libanon kümmert. Gefördert wird das Projekt durch das Goethe-Institut.

Beteiligte

Regie: Omar Abi Azar, Junaid Sarieddeen 
Mit: Ali Abou Dehen, Raymond Bouban, Rachid Mirhom, Moussa Saab, Saadeddine Saifeddine, Moustafa Chamssidine, Elias Tanios 
Bühne und Licht: Nadim Deaibes  - Ton: Jawad Chaaban - Inspizienz: Sari Shrayteh - Lichttechnik: Salim Abou Ayash  - Technik: Bahaa Baddour - Übersetzung: Lara Mekkawi, Frances Smallwood 
Koordination: Rana Aaraj - Produktion: Monika Borgmann - Koproduktion: Zoukak Theatre Company . UMAM Documentation & Research 

Rahmenprogramm: Symposium, Einführung und Nachgespräche

Jeweils im Anschluss an die Vorstellungen findet ein Nachgespräch statt. Am 22. Juni um 14 Uhr gibt es ein Symposium mit Zoukak im Foyer des Schauspielhauses. Um 19.30 Uhr vor Beginn der Vorstellung am 22. Juni gibt es im Ballhof Café eine Einführung.

Hauptveranstaltung: > Festival Theaterformen - alle Infos
Termin(e): 21.06.2019 
von 20:00 bis 21:00 Uhr
22.06.2019 
von 20:00 bis 21:00 Uhr
Ort

Ballhof Zwei

  • Ballhofplatz
  • 30159 Hannover
Preise:
Vorverkauf 18,00 €
Abendkasse 20,00 €
Ermäßigter Eintritt im VVK 9,00 €
Ermäßigter Eintritt an der AK 10,00 €
Vorverkauf:

Dauer: 1 Stunde

Sprache: Libanesisches Arabisch mit deutschen und englischen Übertiteln

Die Abendkasse öffnet eine Stunde vor Vorstellungsbeginn am Spielort.