Bühnen

Verlegt: Irina Titova

Die Show "In 80 Bildern um die Welt" der Queen of Sand, Irina Titova, im Kulturzentrum Pavillon musste auf den 18. September 2022 verlegt werden.

Eine außergewöhnliche Sandmalerei-Show

Die Russin Irina Titova entführt ihr Publikum live auf eine einzigartige Erdumrundung, die sich an Jules Verne "In 80 Bildern um die Welt" anlehnt. Auf dieser Reise rund um den Globus erleben die Protagonisten aus Sand viele Abenteuer, besuchen Wahrzeichen und bestaunen Weltwunder und werden von der Erzählstimme des Synchronsprechers Joachim Kerzel begleitet.

Eine untergeleuchtete Glasplatte, eine große Leinwand und Sand

Das ist alles, was die junge Künstlerin benötigt, um ihren Figuren Leben einzuhauchen und bewegende Geschichten zu erzählen. Es ist atemberaubend, in welcher Geschwindigkeit und mit welcher anmutigen Leichtigkeit die Sandkönigin Bilder entstehen und wieder vergehen lässt, um gleich darauf Neues zu erschaffen. Ganz filigran rieselt der Sand durch ihre Hände und fügt auf magische Art und Weise Kunstwerke zusammen.

"Jack Nicholson" ist auch mit dabei

Für den besonderen Rahmen werden Irinas sagenhafte Sandbilder von der Erzählstimme des gefragten Synchronsprechers Joachim Kerzel begleitet. Kerzel wurde 2003 für seine Synchronisation von Jack Nicholson in dem Film "About Schmidt" mit dem Deutschen Preis für Synchron ausgezeichnet. Seine markante, tiefe Stimme verlieh er u.a. auch Hollywoodgrößen, wie Robert De Niro, Sir Anthony Hopkins und Dustin Hoffman.

 

Termine

18.09.2022 ab 20:00 Uhr

Ort

Kulturzentrum Pavillon
Lister Meile 4
30161 Hannover

Tickets

ab 19,90€ ggf. zzgl. Gebühren

Die Show von Irina Titova wurde mehrfach verschoben. Der neue Ersatztermin ist der 18. September 2022. Die Tickets behalten laut Veranstalter ihre Gültigkeit.