Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zuletzt aktualisiert:

Bühnen

Volkmar Staub

Rio Reiser lässt grüßen: "Lacht kaputt, was Euch kaputt macht!" hat Volkmar Staub sein neues Programm in Anlehnung an Reisers legendären Song genannt. Am 9. März zeigt er es im Theater am Küchengarten.

Grimmig dreinschauender Mann weißgrauem hochstehenden Haar und zu Teufelshörnchen geformten Augenbrauen vor einer Backsteinmauer © TAK (Quelle)

Volkmar Staub

Hurra, wir verblöden. Nachkommen für den Stammbaum zeugt man aus Stammzellen, Homöopsychopathen fordern die Globulisierung der Medizin und selbst Kopfverpflanzungen sind keine Utopie mehr. Die Lage ist hoffnungslos, aber nicht ernst. Europa droht zu zerbröseln, die halbe Welt ist auf der Flucht und Populisten kriechen aus ihren Löchern. Demokratie war gestern, es herrscht die postfaktische Gefühlsdiktatur.

Lachbearbeiter im öffentlichen Dienst

Die Tyrannen dieser Welt, die Möchtegern-Herren jeglicher Couleur kann man beschimpfen, angreifen, gegen sie rebellieren – das sind sie gewohnt, das kennen die. Was sie gar nicht ertragen können ist, wenn man sie nicht ernst nimmt. Darum: "Lacht kaputt, was Euch kaputtmacht!" Volkmar Staub ist mit seinen Texten, Songs und kleinen Dramoletten der zuständige Lachbearbeiter im öffentlichen Dienst. Das neue Programm ist immer hochaktuell, es diskutiert sogar Geschehnisse, die noch gar nicht passiert sind.

Termin(e): 09.03.2018 
von 20:00 bis 22:00 Uhr
Ort

TAK - die Kabarett-Bühne

  • Am Küchengarten 3-5
  • 30449 Hannover
Preise:
Eintritt 25,00 €
Ermäßigt 11,50 €