HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zuletzt aktualisiert:

Bühnen

Werner Koczwara

Realsatire aus der Welt der Justiz: Mit seinem Programm "Einer flog übers Ordnungsamt" beweist Werner Koczwara am 28. Oktober im TAK, dass das deutsche Rechtssystem überraschend komische Seiten hat. 

Recht und Unrecht. Was ist gut, was böse? Die Entscheidung ist schwerer, als man denkt. Denn wer seine Großmutter aus 500 Metern Entfernung mit einem Gewehr erlegt, ist zwar ein guter Schütze, aber kein guter Enkel. Zum Glück haben wir eine Justiz, die Klarheit schafft. Mit einleuchtenden Urteilen wie diesem vom Sozialgericht Berlin: "Ein in die Außentür des Hauses eingeklemmtes Knie ist unfallversichert, weil es sich bereits auf dem Weg zur Arbeit befand."

Erfinder des juristischen Kabaretts 

Werner Koczwara, Jahrgang 1957, gilt als "Erfinder des juristischen Kabaretts" (Spiegel-online). Er präsentiert realsatirische Paragrafen und unfreiwillig komische Urteile und lotet dadurch die Komik des Justizstandorts Deutschland aus. Publikum und Presse gefällt's: "Der Kabarettist Koczwara rehabilitiert im Alleingang das Humorpotential der juristischen Sprache und beweist, womit wir es hier eigentlich zu tun haben: nämlich mit der komischsten aller Textgattungen. Rhetorisch brillant!", lobte die FAZ.

Termin(e): 28.10.2018 
von 18:30 bis 20:30 Uhr
Ort

TAK - die Kabarett-Bühne

  • Am Küchengarten 3-5
  • 30449 Hannover
Preise:
Eintritt 25,00 €
Ermäßigt 11,50 €

Telefonischer Vorverkauf unter +49 511 445562
Einlass ab 17:30 Uhr