HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zuletzt aktualisiert:

Bühnen

Wolfgang Moser

Der Magier aus Österreich besucht im April das Apollo-Kino und zeigt wieder sein abendfüllendes Solo "Fingierte Wunder".

Ein Mann auf einer Bühne mit gerafftem Vorhang hält ein Weinglas in der Hand, das von einer schwebenden Kanne gefüllt wird. © Markus Zadina

Wolfgang Moser überschreitet die Grenzen des Begreifbaren.

Wo endet der Trick und wo beginnt das Wunder? Diese Frage stellt Wolfgang Moser nach seinem ersten Gastspiel beim diesjährigen "Kleinen Fest im Großen Garten" nun im Apollo. Der Meister der "Close Up Magic" (also "ganz nah dran") bricht spielerisch die Naturgesetze, und Wunder entfalten sich auf das Prächtigste. Im November 2017 gewann Moser die RTL-Zaubershow der Ehrlich Brothers "Showdown der weltbesten Magier".

Große Zauberkunst ohne pompöse Effekte

Wolfgang Moser lädt sein Publikum ein, die Grenzen des Begreifbaren zu überschreiten. Mit meisterhafter Zauberkunst und charmantem Witz – und wohltuend unspektakulären Requisiten – stellt er unbekümmert die Wirklichkeit auf den Kopf. Die Realität wird ja ohnehin meist überbewertet.

Termin(e): 22.04.2019 
von 20:15 bis 22:15 Uhr
23.04.2019 
von 20:15 bis 22:15 Uhr
Ort

Apollo-Kino

  • Limmerstraße 50
  • 30451 Hannover
Preise:
25,00 €
Vorverkauf:

Die Vorstellung am 30. Januar ist bereits ausverkauft.