HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zuletzt aktualisiert:

Bühnen

#shakespeare #STURM #modern

Mit Schirm, Charme und großen Masken bewältigen die Regisseure Dominique Marino und Christoph gemeinsam im Theater in der List zwölf Rollen und katapultieren den Theaterklassiker "Der Sturm" in die Moderne.

Masken © Theater in der List

Das Theater in der List zeigt Shakespeares "Der Sturm" in einer modernen, entstaubten Version.

Prospero, der Herzog von Mailand, wird von seinem Bruder vertrieben und mit seiner Tochter in einem kaum seetüchtigen Boot ausgesetzt. Die beiden können sich jedoch auf eine einsame Insel retten und Prospero plant einen Rachefeldzug – unter Einsatz magischer Kräfte.

Shakespeares Spätwerk

Die Zauberkomödie "Der Sturm", uraufgeführt im Jahr 1611, ist eines von Shakespeares Spätwerken. In der zeitgenössischen Inszenierung am Theater in der List stehen Regisseurin Dominique Marino und Christoph Linder auf der Bühne. Mit Schirm und großen Masken bewältigen die beiden gemeinsam zwölf Rollen und katapultieren den Theaterklassiker in die Moderne.

Termin(e): 30.09.2018 ab 17:00 Uhr
21.10.2018 ab 17:00 Uhr
10.10.2018 ab 20:00 Uhr
13.10.2018 ab 20:00 Uhr
26.10.2018 ab 20:00 Uhr
31.10.2018 ab 20:00 Uhr
10.11.2018 ab 20:00 Uhr
Ort

Theater in der List

  • Spichernstraße 13
  • 30161 Hannover

Premiere: 21. September