Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zuletzt aktualisiert:

Bürger-Service

Mach Dein Haus fit

Einmal im Monat geben Energieexperten im Service-Point Klimaschutz in Hannovers Innenstadt praktische Tipps und stehen für Fragen und Diskussionen zur Verfügung.

Frau und Mann stehen Arm in Arm vor einem Haus, im Vordergrund wird ein Elektroauto geladen. © Franz Fender / Klimaschutzagentur

Die Vortragsreihe "Mach Dein Haus fit" bietet Infos zur Gebäudesarnierung.

Die Vortragsreihe "Mach Dein Haus fit" steht jeden dritten Donnerstag Im Monat im Service-Point Klimaschutz in der hannoverschen City auf dem Programm. Energieexperten geben praktische und konkrete Tipps zu verschiedenen Themen wie Wärmedämmung, Heizsysteme oder energiesparende Beleuchtung und stehen für Fragen und Diskussionen zur Verfügung. Alle Vorträge beginnen um 17:30 Uhr und dauern bis 19 Uhr.

Termine

15. März
Neuer Wohnraum unter dem Dach
Dachgeschossausbauten sind eine beliebte Möglichkeit, neuen Wohnraum zu schaffen. Um langfristig ein komfortables und energieeffizientes Zuhause zu haben, sind viele Regeln einzuhalten. Neben den Anforderungen an die Energieeffizienz sind auch Brandschutz, Denkmalschutz und weitere baurechtliche Anforderungen zu beachten. Die Besucher erfahren anhand von Beispielen, wie sie Ihr Ausbauvorhaben realisieren können.

19. April
Autarkie durch Photovoltaik?
Wie verhält es sich mit den Kosten und Nutzen einer PV-Anlage auf dem Dach? Welche Größe ist sinnvoll und möglich? Was für einen Ertrag erziele ich? Wie lässt sich der Solarstrom speichern? Erfahren Sie zudem, welche Anschlussmöglichkeiten es z. B. für E-Mobile gibt, wie sich der Eigenverbrauch durch bewusste Energienutzung erhöhen lässt und welche Konzepte von Strom-Cloud bzw. Strom-Flatrate es bereits gibt.

17.Mai
Angebote und Rechnungen von Handwerkern lesen und verstehen
Worauf sollte man bei Angeboten und Abrechnungen aus dem Bauhandwerk achten? Lohnen sich Alternativangebote? Wie wichtig ist gegenseitiges Vertrauen? Wo liegt die Grenze zwischen Vertrauen und Gutgläubigkeit im Auftragsverhältnis zwischen Auftraggeber und Auftragnehmer?

16.August
Warmes Wasser und Heizen mit kostenloser Sonnenkraft
Dieser Vortrag zeigt, wie man 50 % und mehr Energie einsparen und dafür mehrere Tausend Euro Förderung erhalten kann.  Gute Vorbilder für die Nutzung von Sonnenwärme für Heizung und Warmwasser gibt es zuhauf.

20.September
Mythen und Märchen aus der Bauphysik
Eine Klarstellung zur Wärmedämmung – vom Styropor bis zum ökologischen Hanf. Dieser Vortrag beantwortet u. a. mit einprägsamen Beispielen die häufigsten Fragen zum Thema Wärmedämmung. Ziel des Referenten ist die Beseitigung von Unsicherheiten und die Vermittlung von klaren Handlungsempfehlungen. Für Profis und fachliche Laien, Bauherren im Neubau und Bestand sowie grundsätzlich am Thema Interessierte.

18.Oktober
So verbraucht meine Heizung weniger Energie
Mit der richtigen Einstellung kann Ihre Heizungsanlage viel Energie einsparen. Doch was ist für mein Gebäude und meine Anlage richtig? Die Berater erklären, was sich hinter dem hydraulischen Abgleich, der Heizkurve und der Heizgrenztemperatur verbirgt. Damit man sein persönliches Einsparpotential aufdecken und wissen, welche weiteren Schritte möglich sind.

15.November
Modern neu bauen
Wer sich heute für einen Neubau entscheidet, steht vor vielen Fragen. Es gibt so viele Gebäudekonzepte, dass selbst die Fachleute mit den Begriffen wie Passivhaus, Effizienzhaus, Plusenergiehaus oder Aktivhaus durcheinander kommen. Dieser Abend bietet einen Überblick und zeigt Wege, die für ein zukunftsfähiges Gebäude entscheidend sind.

Veranstalter

Organisiert wird die Vortragsreihe von der Klimaschutzagentur Region Hannover, dem enercity-Fonds proKlima und der Verbraucherzentrale Niedersachsen. 

Termin(e): 16.08.2018 
von 17:30 bis 19:00 Uhr
20.09.2018 
von 17:30 bis 19:00 Uhr
18.10.2018 
von 17:30 bis 19:00 Uhr
15.11.2018 
von 17:30 bis 19:00 Uhr
Ort

Service-Point der Klimaschutzagentur

  • Karmarschstraße 30-32
  • 30159 Hannover
Preise:
Der Eintritt ist frei.

Imbiss und Getränke werden gereicht.