Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zuletzt aktualisiert:

Bürger-Service

Polizei codiert Fahrräder

Die Polizei codiert kostenlos Fahrräder in der Polizeiinspektion West in der Wunstorfer Straße.

Fahrradrahmen mit der Aufschrift "Polizeidirektion Hannover registriert! © Polizeidirektion Hannover

Die Polizei Hannover codiert kostenlos Fahrräder.

Beamte der Polizeiinspektion West codieren Fahrräder am 4. April, am 6. Juni, am 8. August und am 10. Oktober im Dienstgebäude in der Wunstorfer Straße.

Zahl der Fahrraddiebstähle verringern und Aufklärungsquote erhöhen

Um die Anzahl der Fahrraddiebstähle zu verringern und die Aufklärungsquote zu erhöhen, bekommen Interessierte die Möglichkeit, ihr Rad registrieren zu lassen. Die Kodierung aller Fahrradtypen erfolgt mittels Aufkleber und wird beschädigungsfrei und kostenlos durchgeführt. Die Daten werden in einer Fahrradbesitzerdatei, auf die nur die Polizei Zugriff hat, gespeichert.

Anmeldung nicht erforderlich

Interessierte werden gebeten, sowohl einen Eigentumsnachweis als auch ein Ausweisdokument mitzubringen. Minderjährige benötigen eine Einverständniserklärung ihrer Erziehungsberechtigten. Eine vorherige Anmeldung zu dem Termin ist nicht erforderlich.

Termin(e): 08.08.2018 
von 09:00 bis 12:00 Uhr
10.10.2018 
von 12:00 bis 15:00 Uhr
Ort

Polizeiinspektion West (Hannover)

  • Wunstorfer Straße 20
  • 30453 Hannover
Preise:
Die Codierung ist kostenlos.