HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zuletzt aktualisiert:

Veranstaltungen

Agenda-Plenum am 12. September

Im September sind Gäste aus Hannovers Partnerstadt Blantyre (Malawi) zu Besuch in Hannover. Sie berichten im Rahmen des Agenda-Plenums über die Situation der Schulverpflegung in Blantyre als Beispiel der Ernährungssituation in Malawi.

Der stellvertretende Bürgermeister von Blantyre und Schulkinder pflanzen die Baumsetzlinge in die vorbereiteten Löcher ein. © Stadt Blantyre

Der stellvertretende Bürgermeister von Blantyre und Schulkinder pflanzen die Baumsetzlinge in die vorbereiteten Löcher ein.

Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Plenums stehen um einen Tisch und sammeln auf einem Plakat ihre Ideen zum Thema Plastik. © LHH

Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Plenums sammeln Ideen zum Thema "Plastik".

Im letzten Jahr haben Schülerinnen und Schüler von 21 Schulen in Blantyre im Rahmen eines Pflanzprojektes über 1.100 kleine Bäume gepflanzt. Darunter waren auch zahlreiche Obstbäume, die langfristig die Verpflegung in den Schulen verbessern sollen. Außerdem wird der Frage nachgegangen, ob der Faire Handel einen Beitrag zur Verbesserung der Ernährungssituation in Malawi leisten kann.

Vorab gibt es eine Führung durch die Ausstellung „Über Lebensmittel“.

Das Agenda 21-Plenum ist ein offenes Forum für alle, die Interesse am Thema nachhaltige Entwicklung haben. Hier wird an verschiedenen Schwerpunktthemen gearbeitet, sich ausgetauscht und vernetzt. Eingeladen sind Vertreter*innen von Vereinen, Schulen, Einrichtungen, Initiativen, Politik, Verwaltung sowie Privatpersonen.

Kontakt

Landeshauptstadt Hannover
Agenda 21- und Nachhaltigkeitsbüro
Trammplatz 2
30159 Hannover
agenda21@hannover-stadt.de
Tel. 0511 168 4 98 38

Termin(e): 12.09.2019 
von 17:00 bis 19:00 Uhr
Ort

Ada-und-Theodor-Lessing-Volkshochschule Hannover

  • Burgstraße 14
  • 30159 Hannover