HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zuletzt aktualisiert:

Fortbildungen "Forscher-Kids"

Forschen mit Magneten

Das Halbtags-Angebot "Forschen mit Magneten" am Freitag, 13. Dezember 2019, regt pädagogische Fach- und Lehrkräfte an, Kinder beim Lernen zu unterstützen und naturwissenschaftliches Handeln und Denken zu festigen.

Kinder machen schon früh Alltagserfahrungen mit Magneten: Der Verschluss einer Tasche kann genauso magnetisch sein wie Spielzeug oder Figuren, die wie von Zauberhand am Kühlschrank haften.

Die Fortbildung "Forschen mit Magneten" bietet Ihnen viele Anregungen, gemeinsam mit den Kindern erste Grunderfahrungen mit Magneten zu sammeln. Sie entdecken und erforschen deren Eigenschaften und vertiefen Ihr Wissen über die Entwicklung des naturwissenschaftlichen Denkens und Handelns von Kindern. Mit den anderen Teilnehmenden entwickeln Sie Ideen, wie Sie die Kinder beim Lernen gut unterstützen und begleiten können. Der Prozess des Forschens gliedert sich in verschiedene Phasen des Denkens und Handelns, die typischerweise in einer immer wiederkehrenden Abfolge auftreten. In der Fortbildung lernen Sie diesen "Forschungskreis" intensiv kennen und vertiefen seine einzelnen Schritte. Sie erfahren die besondere Bedeutung der Dokumentation von Lernprozessen und sammeln dafür gemeinsam Ideen.

Voraussetzungen

Neugier und Interesse

Gebühr

Die Teilnahmegebühr beträgt 15,00 Euro (halbtags)

Anmeldung

Bitte melden Sie sich mit unserem Anmeldeformular und der Einwilligungserklärung per Fax +49 511 616-1126118 oder E-Mail forscher-kids@region-hannover.de an.

Weitere Fortbildungsangebote

Veranstaltungsort

Forscher-Kids Zentrale, Hannover/Döhren

Termin(e): 13.12.2019 
von 09:00 bis 13:30 Uhr
Ort

Forscher-Kids Region Hannover (Zentrale)

  • Peiner Straße 8
  • 30519 Hannover