Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Veranstaltungen

August 2017
8.2017
M D M D F S S
31 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31 1 2 3
Heute | Wochenende | kostenlos | Suche

Top-Services

Ratgeber

Zuletzt aktualisiert:

Bildung

Inklusion in der Kita - Was bewegt ein Kind?

Das dreitägige Seminar richtet sich an Fachleute aus der Kinderbetreuung aus dem Stadtgebiet Hannover und beschäftigt sich mit pädagogischen Fragen rund um die Inklusion.

Braucht Inklusion eine neue Pädagogik? Welche Anforderungen und Erwartungen stellen Kinder mit besonderen Bedürfnissen an die Kita, an die anderen Kinder und an Pädagoginnen und Pädagogen?

Unter Anwendung der Marte-Meo Videointeraktionsanalyse soll die Bedeutung der Handlung, der Interaktion sowie der Spiele der tiefgreifenden Rückversicherung für die Entwicklung des Vorschulkindes analysiert werden. In diesem Zusammenhang dient die Auseinandersetzung mit den Meilensteinen der kindlichen Reifungsprozesse als Unterstützung, um pädagogisches Handeln besser reflektieren zu können. Geleitet von den Grundgedanken „der psychomotorischen Praxis Aucouturier“ soll ein pädagogischer Rahmen erarbeitet werden, der die Entwicklungsbedürfnisse aller Kinder einschließt. 

Arbeitsform: Seminar – Arbeitsgruppen – Videoanalyse – Selbsterfahrung

Anmeldung: klaus.kokemoor@hannover-stadt.de

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei.

Termin(e): 29.11.2017 bis 01.12.2017
von 09:00 bis 16:00 Uhr
Ort

Beratungsstelle Inklusion

  • Ihmeplatz 5
  • 30449 Hannover

Raum 725 im Ihmezentrum, Ihmeplatz 5 (Eingang Spinnereistraße 3)