HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zuletzt aktualisiert:

Anlässlich des internationalen Aktionstages lädt das Schulbiologiezentrum am 17. Mai zu einer Informationsveranstaltung rund um die Wildbienen. 

Die Veranstaltung steht ganz im Zeichen des dritten Weltbienentages, der als internationaler Tag immer mehr an Bedeutung gewinnt. Gemeinsam mit dem Wildbienennetzwerk Hannover und Region lädt das Schulbiologiezentrum zu einem besonderen Aktionsprogramm. An unterschiedlichen Ständen können Besucher*innen an kleinen Mitmachaktionen teilnehmen und Wissenswertes über die Wildbienen erfahren. 

Programmübersicht 

  • Begrüßung und Bekanntgabe der Gewinner*innen des Fotowettbewerbs zum Weltbienentag / Eröffnung der Fotoausstellung mit den prämierten Bildern (10:30 Uhr bis 11:00 Uhr)
  • Die wilden Schwestern der Honigbiene: Vortrag über das Leben der Wildbienen (mit Rundgang); mit Gabi Fiedler (11:00 bis 11:45 Uhr sowie 12:00 Uhr bis 12:45 Uhr)
  • Bienenfutter für Balkon und Garten (für Erwachsene und Kinder ab 6 Jahren; mit Noreen Hiery): 
    - Kennenlernen einheimische Trachtpflanzen
    - verschiedene Bodenproben untersuchen
    - Samentütchen basteln und befüllen
  • Die Honigbienen und ihr Leben im Bienenvolk (für Erwachsene und Kinder ab 6 Jahren; mit Tina Hoerner):
    - Kennenlernen der Bienenwesen, Fragen und Antworten rund um die Honigbiene mit Rätselaktionen
  • Hummeln – Lieblinge im Garten (für Erwachsene und Kinder ab 4 Jahren):
    - Informationen für Fragen und Antworten rund um den Hummelschutz (mit Michael Woithe)
    - Bastelaktion (mit Michael Lucas)
  • Wildbienen beobachten beim Nestbau (für Erwachsene und Kinder ab 4 Jahren):
    - Wildbienenbeobachtung und -bestimmung an der Wildbienenwand mit Infos zum Wildbienenschutz (mit Hans-Jürgen Sessner) 
    - Nisthilfenbastelaktion (mit Michelle Corduan) 
  • Schwarmeinlauf mit der*n Gewinner*innen des Fotowettbewerbs (bei gutem Wetter, 13:00 Uhr bis 13:30 Uhr) 
Termin(e): 17.05.2020 
von 10:30 bis 13:00 Uhr
Ort

Schul­biologie­zentrum Hannover (Botanischer Schulgarten Burg)

  • Vinnhorster Weg 2
  • 30419 Hannover