HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zuletzt aktualisiert:

Konzerte

Schools Out Big Band Night

HLS Big Band, KKS Big Band und Fette Hupe feat. Laura Winkler sind am 14. Oktober im Rahmen der Jazzwoche Hannover in der Faust zu erleben.

 

Ein Festival im Festival erwartet die Besucherinnen und Besucher an diesem Abend, denn man darf auf die geballte Power von drei Bigbands aus Hannover gespannt sein. Die Landeshauptstadt Hannover und die Jazzwoche präsentieren im Rahmen des Projekts “Schools Out Jazz Orchestra” die Nachwuchskünstler der HLS Big Band und der mehrfach preisgekrönten KKS Big Band, die gemeinsam mit der Fetten Hupe und ihrem Gast Laura Winkler zeigen, was das Genre Big Band zu bieten hat.

Die Big Band der Helene-Lange-Schule arbeitet seit 2011 unter der Leitung von Frank Katemann und mischte die hannoversche Szene zuletzt mit Autritten auf der Fête de la Musique und dem Fährmannsfest auf. Die Bigband der Käthe-Kollwitz-Schule wiederum gehört unter der Leitung von Michael Thiemann und Jan Frühauf ohne Zweifel zu den führenden Nachwuchsbands in Niedersachsen und ist mit mehreren CD Veröffentlichungen sowie Tourneen durch China oder Polen längst über die Grenzen der Stadt hinaus bekannt.

Die Fette Hupe Hannover, das orchestrale Aushängeschild der Jazz-Szene der niedersächsischen Landeshauptstadt, hat sich für diesen Abend einen ganz besonderen Gast in ihr Wohnzimmer in Linden eingeladen: Die Österreicherin und Wahl-Berlinerin Laura Winkler gehört mit ihrer glasklaren Stimme und ihren farbenreichen Kompositionen ohne Zweifel zu einer der angesagtesten Entdeckungen der jungen europäischen Jazz-Szene und machte in der letzten Zeit vor allem mit ihrem japanisch beeinflussten Wabi-Sabi-Orchestra und der Folk-Band Holler My Dear auf sich aufmerksam.

Hauptveranstaltung: > Jazzwoche Hannover 2018 - alle Infos
Termin(e): 14.10.2018 ab 18:00 Uhr
Ort

Warenannahme (Faust-Gelände)

  • Zur Bettfedernfabrik 3
  • 30451 Hannover
Preise:
VVK: 13,00 Euro zzgl. Gebühren / AK: 16,00 Euro ermäßigt: 9,00 Euro