HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zuletzt aktualisiert:

Vivid Voices

© Vivid Voices

City of Music

Vivid Voices in concert with Vocal Line

Vocal Line kehren zurück nach Hannover, der "Hauptstadt der Chormusik" und treten gemeinsam mit ihren guten Freunden, den Vivid Voices, im Theater am Aegi auf.

Das Doppelkonzert eröffnen die Vivid Voices, der Jazzchor der Hochschule für Musik, Theater und Medien, unter der Leitung von Claudia Burghard. In diesem Chor kommen Studierende verschiedener klassischer und jazzorientierter Studiengänge zusammen. Sie alle vereint ihre Musikalität in diesem sensibel "gestimmten" und gleichzeitig groovenden Vokalensemble. Inspiriert von dem Wunsch, anderen Chören und Menschen weltweit zu begegnen und gemeinsam zu musizieren, begibt sich der Chor gerne auf intensive Konzertreisen und kehrt immer mit einem vollen Koffer an musikalischen Inspirationen zurück.

In den letzten fünf Jahren zählten Tourneen in die USA, nach Namibia sowie Dänemark und Italien zu den Highlights. Der Gesang des Chores zeichnet sich durch energischen Groove, sympathisch-strahlende Präsenz und vielfarbige Klänge aus. Choreographien und Improvisationen bereichern die Auftritte.

Eine Besonderheit des Chores ist die Kreativität seiner Mitglieder, die teilweise selbst die raffinierten Arrangements für das Ensemble schreiben. Insgesamt sieben erste Preise bei nationalen und internationalen Wettbewerben brachten die Vivid Voices bereits nach Hause. Unter anderem gewannen die jungen Sängerinnen und Sänger bereits zweimal den renommierten Deutschen Chorwettbewerb (2002 und 2014), bei dem sich alle vier Jahre die besten Chöre Deutschlands messen.

Der A-capella-Chor Vocal Line sorgt mit 31 wundervollen Stimmen für Gänsehaut. Unter der Leitung des Dirigenten Jens Johansen vereinen sich Einflüsse aus skandinavischem Singer-Songwriter, Pop und Jazz zu einer Stilrichtung mit Wiedererkennungswert. Dabei entfaltet die Musik Vocal Lines eine Sogwirkung, die den Zuhörenden in die faszinierende Welt nordischer Chortradition zieht.

Seit der Gründung 1991 in Aarhus bereist Vocal Line von Dänemark aus die Bühnen der ganzen Welt. 2010 ging der Chor gemeinsam mit dem berühmten Musiker Bobby McFerrin auf US-Tour und stand 2014 sogar mit den Rolling Stones auf der Bühne des Roskilde Festivals. Ein absolutes Highlight war das Konzert 2015 am Fuße der Christusstatue in Rio de Janeiro, das über 180 Millionen Menschen vor den Fernsehgeräten erreichte.

Im vergangenen Jahr gewann das Ensemble den Titel "Eurovision Choir". Jens Johansen strebt als Musikprofessor an der Universität von Aarhus stets nach höchstem musikalischem Niveau. Er entwickelt, arrangiert und erweitert immer wieder das Spektrum der A-cappella-Musik. Sein Ensemble beeinflusst mit seinem bestechend groovenden und strahlend hellem A-cappella-Sound seit vielen Jahren die Popchor-Szene weltweit. Die Live-Auftritte von Vocal Line sind ein Muss für alle Chormusik-Fans.

Termin(e): 07.03.2020 ab 20:00 Uhr
Ort

Theater am Aegi

  • Aegidientorplatz 2
  • 30159 Hannover
Preise:
Tickets ab 10,00 € unter https://vivid-voices.reservix.de

Weitere Infos: Vivid Voices | Sven-Michael Salzer
sven@vivid-voices.com | 0171-6985890