HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zuletzt aktualisiert:

Zur Seite in Leichter Sprache

Feste & Festivals

Abgesagt: Fest der Kulturen 2020

Die zehnte Ausgabe des Kultfestivals rund ums Neue Rathaus findet 2020 nicht statt.

Am 22. und 23. August 2020 findet vor dem Neuen Rathaus Hannover das Fest der Kulturen statt - und das bereits zum 10. Mal!

Das Fest der Kulturen ist ein zweitägiges, internationales Fest bei dem sich der Trammplatz und der Maschpark rund um das Neue Rathaus in ein buntes, lebendiges, vielfältiges, unterhaltsames und informatives Zentrum verwandelt. Unter diesem Dach vereinen sich etliche Kulturen und Nationen dieser Welt um einen friedlichen und gemeinschaftlichen, interkulturellen Austausch zu schaffen.

Teil des Ganzen wird auch 2020 wieder die große Hauptbühne auf dem Trammplatz mit einem Show-Programm von lokalen und internationalen Künstlern sein. Rund um die große Bühne werden auf dem internationalen Marktplatz kulinarische Köstlichkeiten, Handwerkskunst und Kleidung aus den verschiedenen Ländern angeboten.

Im Maschpark sorgt das "Tanzpodium" mit verschiedenen Tanzgruppen aus aller Welt für ausgelassene Stimmung und animiert zum Mit- und Nachmachen. Auf der Kinderwiese können die kleinen Gäste des Festes akrobatische Tricks erlernen, singen, musizieren und vieles mehr.Das Fest der Kulturen ist ein mehrtägiges, internationales Fest bei dem sich der Trammplatz und der Maschpark in ein buntes, lebendiges, vielfältiges, unterhaltsames und informatives Zentrum verwandelt. Unter diesem Dach vereinen sich etliche Kulturen und Nationen dieser Welt um einen friedlichen und gemeinschaftlichen, interkulturellen Austausch zu schaffen.

Bewerbungsunterlagen für Aussteller*innen beim Fest der Kulturen 2020:

Termin(e): 22.08.2020 ab 12:00 Uhr
23.08.2020 ab 12:00 Uhr
Ort

Trammplatz

  • Trammplatz
  • 30159 Hannover

Das Fest der Kulturen wird vom städtischen Eventmanagement veranstaltet.