HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zuletzt aktualisiert:

Feste & Festivals

Deutsch-Japanisches Sommerfest

Die Deutsch-Japanische Gesellschaft Hannover Chado-Kai e.V. (DJG) lädt am 30. Juni im Stadtpark zum beliebten Deutsch-Japanischen Sommerfest "Natsumatsuri" ein.

Die Deutsch-Japanische Gesellschaft Hannover Chado-Kai e.V. wird in diesem Jahr 30 Jahre alt. Aus diesem Anlass stehen viele Veranstaltungen unter dem Motto "30 Jahre DJG Hannover". Der Stadtpark verwandelt sich an diesem Tag in einen Ort der Begegnung japanischer und deutscher Kultur. Viele Stände, ein Bühnenprogramm, Aktionen am Teehaus und beeindruckende Sportvorführungen lassen Japan mitten in Hannover lebendig werden.

Bonsai-Pflanzen, Origami, Kalligraphie, Keramik, Kimono-Stoffe und Schmuck werden zum Kauf angeboten. Interaktive Aktionen wie ein japanisches Fisch-Angel-Spiel, Mah-Jong und Go-Angebote sind genauso dabei wie die traditionelle Teezeremonie, die mehrfach am Teehaus von der japanischen Teemeisterin Hiroyo Nakamoto vorgeführt wird. 

Schokoladensommelier Kevin Lühmann bietet japanische Schokolade zum Kosten und Kaufen an, während Märchenerzähler Olaf Steinl mit japanischen Märchen zum Verweilen einlädt. Vorführungen japanischer Sportarten von Judo über Aikido bis Karate entführen in die Künste japanischer Kampfsportarten, während Therapeutin Birgit Voss mit Shiatsu-Angeboten zum Ausprobieren Ruhe und Entspannung anbietet.

Für das leibliche Wohl werden japanische Köstlichkeiten den Nachmittag verschönern, zubereitet vom Restaurant Kindai. 

Sollten Sie einer Geisha auf Stelzen begegnen, so ist dies beabsichtigt, denn Stelzenläuferin Marion de Castellane wird Sie mit ihrem Walking Act und ihrem Charme verzaubern. Nanami Daiko, die Trommelgruppe aus Nordstemmen, eröffnet traditionell das Sommerfest. Auf der großen Bühne wird es danach locker-leicht, denn der japanische Marimbafon-Spieler Fumito Nunoya entführt mit sommerlichen Marimbafonklängen in südliche Gefilde.

Swing, Jazz und Pop kommen ebenfalls nicht zu kurz: Der hannoversche Chor Canta Nova zaubert mit seinem grenzüberschreitenden Repertoire ein Lächeln ins Gesicht. Ein besonderer Augenschmaus wird die Kimono-Modenschau, die ein Festival an Farben, Schnitten und Ästhetik verspricht.

Termin(e): 30.06.2019 
von 14:00 bis 18:00 Uhr
Ort

Stadtpark Hannover

  • Clausewitzstraße
  • 30175 Hannover

Eintritt frei