Feste & Festivals

Fährmannsfest 2022

Wo Ihme und Leine zusammenfließen, feiert Hannover vom 5. bis zum 7. August in diesem Jahr endlich wieder sein „kleines Woodstock“: das Fährmannsfest. 

Das Fährmannsfest ist auch als Hannovers "kleines Woodstock" bekannt.

Anfang August heißt es am Zusammenfluss von Leine und Ihme wieder Ahoi und Leinen los für das Fährmannsfest. Das kultige Open Air ist ein Pflichttermin für Musikfans, denn diesen Mix aus regionalen und überregionalen Bands sowie unterschiedlichen Musikstilen gibt es so kein zweites Mal. Die Premiere des Fährmannsfest Spezial im Jahr 2019 war sehr erfolgreich, sodass es nach der zweijährigen Pause des Fests auch in diesem Jahr am Freitag ein ganz besonderes Konzert geben wird – mehr wird noch nicht verraten.

Beatsteaks zu Beginn

Das Fährmannsfest startet mit einem echten Highlight: Am Freitag werden die Beatsteaks die Bühne am Zusammenfluss von Leine und Ihme rocken. Die Berliner haben sich von einer kleinen Punk-Attraktion über die Jahre zu einer der größten Rockbands Deutschlands entwickelt. Die Beatsteaks sind zurzeit auf Tour und einige Konzerte sind bereits ausverkauft. Daher ist es empfehlenswert, für das Fährmannsfest Spezial den Vorverkauf zu nutzen. 
Ob Punk, Rock, Dub, Pop, Post-Punk oder Polka: Man erkennt die Beatsteaks stets bereits nach wenigen Tönen. An der besonderen Art, wie Bernd Kurtzke und Peter Baumann ihre Riffs ineinanderfließen lassen. An Thomas Götz’ markantem Drumming und dem prägnanten, immer irgendwie schwingenden Bass von Torsten Scholz. Spätestens aber natürlich an der Stimme von Arnim Teutoburg-Weiß, der über die Jahre zu einem der besten Rock-Sänger der Republik gereift ist. Im Prinzip ist jede einzelne Show dieser Band ein Ereignis. Beatsteaks live, das bedeutet Ekstase, Loslösung, Durchdrehen, gemeinsam feiern, kollektive Raserei. Die besondere Live-Energie der Beatsteaks überträgt sich zuverlässig auf das immer größer werdende Publikum, nach einer mitreißenderen Live-Band muss man in diesen Tagen lange suchen.
Vor den Beatsteaks werden am 5. August die Bands Power Plush und Acht Eimer Hühnerherzen auftreten. Power Plush sind im Auftrag des „Power-Plüsch-Pops“ unterwegs. Ihr Indie-Pop-Rock ist ein diverser und individueller Sound mit ganz viel wunderbaren Harmonien aus mehrstimmigem Gesang – ständig im Balance-Akt den Sweet-Spot zwischen Stärke und Softness zu treffen. Acht Eimer Hühnerherzen sind ein halbakustisches NylonPunk Trio mit den drei Musikstilen Powerviolence-Folk, Kakophonie und Bindungsangst. Sie spielen Wandergitarren-Hardcore mit Fuzz und Driver für Alleinerziehende, Alleinerzogene, Allergiker und alle Heiter-Depressiven.

Buntes Line-up

Die ersten Bands für das diesjährige Line-up sind bereits bestätigt: Die Punk-Band Team Scheiße aus Bremen und die Indie-Rock-Band Kaffkiez aus Rosenheim sowie High Fidelity, Poly Ghost und UrSolar aus der hannoverschen Musikszene.
Team Scheiße ist eine Punk-Band aus Bremen, nach der die deutsche Musik-Landschaft nie gefragt hat. Auf der Suche nach Newcomern für ihr Label Soul Force Records entdeckte das Produzententeam Kitschkrieg die Band durch Zufall bei Spotify. Im November erschien das Album „Ich habe dir Blumen von der Tanke mitgebracht (Jetzt wird geküsst)“.
Kaffkiez – ein Indiemärchen aus dem Süden Deutschlands. Innerhalb kurzer Zeit erstürmen sie sich mir ihrer unpolierten, ehrlichen und energiegeladenen Musik Plätze in großen Radiosendern und Playlisten. Wer Kaffkiez bereits live erleben konnte weiß, was zu erwarten ist: treibende Rhythmen, verschwitzt tanzende Mengen voll ungebändigter Energie und eine Band, deren Freude an Live-Musik unmittelbar zu spüren ist.
Lässiger Folk-Rock im West-Coast-Sound mit Americana-Vibes der Siebziger: Dafür steht die aus Hannover stammende Band High Fidelity. Mit „Come Rain Or Shine“ erscheint im Frühsommer 2022 das erste Album. Es ist auf seine Art ein Road-Trip-Album, das die Hörerinnen und Hörer einhüllt und einlädt mitzukommen, besondere Momente in sommerlicher Atmosphäre zu erleben.
Das Intercity-Trio Poly Ghost veröffentlichte 2020 sein Debütalbum „Touch me“ und machte mit SEGA Mega Drive-Thematik und vielschichtigen Synthesizer Sounds, Disco-Elementen mit groovenden Basslines und rockig-rotziger Gitarre auf sich aufmerksam. Seitdem haben sich ihre Songs noch bewusster zu einer neugierigen Kombination aus Synthpop, Indierock und Funk entwickelt, die gern auch mal mit Postrock-Ausschweifungen liebäugelt.
Die rockige, funkige Pop-Band UrSolar aus Hannover-Linden bringt jedes innere Kinder- und Erwachsenen-Herz zum Lachen, Tanzen, Feiern und tief Innehalten. Diese bunte Truppe setzt auf Spaß, alltagstaugliche Tiefsinnigkeit mit kerniger „Scheiß drauf“-Attitüde und ganz viel Liebe zu Menschen.

Vorverkauf und weitere Infos

Der Vorverkauf läuft bereits, wer sich Karten für Hannovers „kleines Woodstock“ besorgen möchte, hat auf der Seite www.faehrmannsfest.de die Chance dazu. Dort gibt es auch weitere Informationen zum Einlass, Ticket-Preisen und dem weiteren Programm.

Termine

05.08.2022 ab 17:30 Uhr

06.08.2022 ab 14:00 Uhr

07.08.2022 ab 14:00 Uhr

Ort

Justus-Garten-Brücke
Emma-Frede-Weg
30167 Hannover

Fährmannsfest Spezial (Freitag)

42,00 € ggf. zzgl. Gebühren

Fährmannsfest (Samstag)

20,00 € ggf. zzgl. Gebühren

Fährmannsfest (Sonntag)

kostenlos