Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Veranstaltungen

April 2018
4.2018
M D M D F S S
26 27 28 29 30 31 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 1 2 3 4 5 6
Heute | Wochenende | kostenlos | Suche

Zuletzt aktualisiert:

Gärten & Grünes

Struthofs Kamp – ein Schmetterlingsparadies

Mit Kescher und Becherglas wollen wir gemeinsame auf dem "Struthofs Kamp", einer ehemaligen Bodendeponie im Stadtteil Stöcken, die für städtische Flächen besondere und artenreiche Schmetterlingsfauna entdecken. So kann man diesen schönen Insekten einmal ganz nahe kommen und sie in Ruhe und im Detail betrachten. 

Wild blühende Wiese mit einem Kraftwerk im Hintergrund © © Thomas Langreder.

Struthofs Kamp in Stöcken

Der "Struthofs Kamp" als Teilfläche des Projektes „Städte wagen Wildnis“ bietet, aufgrund seiner vielen Strukturen, eine große Vielfalt an Arten sodass vielleicht auch Heuschrecken, Vögel und anderes mehr entdeckt werden kann.  Ausflüge in die heimische Schmetterlingsfauna sind stark wetterabhängig: Bei schlechtem Wetter (starker Wind, zu niedrige Temperaturen, Regen) muss die Exkursion ausfallen. Das Angebot ist für Erwachsene und Kinder gleichermaßen geeignet! Das Gelände ist nicht barrierefrei.

Führung: Noreen Beck (LHH), Christoffer Lange-Kabitz (Leibniz Universität Hannover)
Treffpunkt: Haltestelle „Auf der Klappenburg“ (Stadtbahnlinie 4), Hannover-Stöcken
Anmeldung unter: 0511 16843801

Termin(e): 07.07.2018 ab 14:00 Uhr
Ort
  • Auf der Klappenburg
  • 30419 Hannover