HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Veranstaltungen

August 2018
8.2018
M D M D F S S
30 31 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31 1 2
Heute | Wochenende | kostenlos | Suche

Zuletzt aktualisiert:

Veranstaltungen Gartenregion

Wilde Früchtchen - Beerenschätze am Kronsberg

Eine besondere Erlebnistour für sehbehinderte Menschen

Weißdorn Fruchtstand © Region Hannover

Weißdorn

Herbstzeit ist Erntezeit! Wenn der Sommer zu Ende geht, bietet die Natur einen wahren Schatz an Früchten. Auf dieser Halbtagestour am Kronsberg können Menschen mit Sehbehinderung einige von ihnen näher kennenlernen.
Von der Stadtbahnhaltestelle Kronsberg geht die geführte Erlebnistour den Berg hinauf, an einer Linden-Kirschen-Allee vorbei bis zum Kronsbergkamm. Unterwegs warten viele wilde Früchtchen darauf, ertastet, gerochen und probiert zu werden. Wie fühlt sich eine reife Schlehenbeere an? Wie schmecken eigentlich Hagebutte, Weißdornfrüchte, Elsbeere oder Kornelkirsche? Unter Anleitung und mit der nötigen Vorsicht bei stacheligen Vertretern entdecken die Teilnehmer unterschiedliche Strauch- und Baumfrüchte. In der „Beerenküche“ vom Krokulino wird die gesammelte Ernte zu Beeren-Punsch und Hagenbutten-Dattel-Pralinen verarbeitet.

Die Tour in Kürze

Ort: Kronsberg und Spielhaus „Krokulino“, Brockfeld 63, 30539 Hannover
Start: 11.45 Uhr Stadtbahnhaltestelle Kronsberg, Hannover (11 Uhr Ernst-August-Denkmal/Haupteingang Hannover Hbf)
Ende: ca. 16.30 Uhr am „Krokulino“, Stadtbahnabfahrt: 16.45 Uhr ab Kronsberg. Ankunft mit der Stadtbahn im Hbf Hannover: ca. 17.06 Uhr
Veranstalterin: Region Hannover
Leitung: Dipl. Biol. Sieglinde Fink in Kooperation mit VisionOutdoor e.V.
Kooperationspartner: PRO RETINA Hannover e.V., Regionalverein Hannover des Blinden- und Sehbehindertenverbandes Niedersachsen e.V.
Anmeldung: PRO RETINA, Christian Schulte, Tel. 05751/76304, christian.schulte.ri@t-online.de
Weitere Informationen: Max. 15 Pers. (inkl. Begleitpersonen); die Tour wird von blindenpädagogisch geschulten Personen geleitet; für Begleitpersonen ist gesorgt; Blindenführhunde können mitgebracht werden; sanitäre Anlagen stehen im Krokulino zur Verfügung; individuelle Absprachen nach telefonischer Vereinbarung; bitte an wetterfeste Kleidung, festes Schuhwerk, eine Sitzunterlage für ein Picknick in freier Natur und Verpflegung und Getränke für unterwegs denken. Bitte bringen Sie sich außerdem zum Sammeln der Beeren ein kleines Gefäß mit.
ÖPNV: Hst. Kronsberg, Hannover, Stadtbahnlinie 6

Termin(e): 06.10.2018 
von 11:45 bis 16:30 Uhr
Ort
  • Oheriedentrift
  • 30539 Hannover

Eine Anmeldung ist wegen der begrenzten Teilnehmerzahl erforderlich

Adresse

  • Oheriedentrift
  • 30539 Hannover