HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zuletzt aktualisiert:

Kinder & Jugendliche

Abenteuer-Hüpfburgen-Tage

Mal so richtig austoben kann man sich vom 28. September bis zum 28.Oktober 2018 im Hüpfburgenpark in der Schulenburger Landstraße.

Der mobile Hüpfburgenpark ist zum ersten Mal in Hannover-Hainholz zu Gast und bietet einen Monat lang Spaß und Sport für Kinder, Jugendliche und "Junggebliebene".

Bewegung kann auch Spaß machen

Fernsehen, Videospiele, Computer und Smartphones verhindern bei Kindern und Jugendlichen heutzutage oft die Erfahrung des eigenen Körpers und von sportlicher Betätigung. Das Hüpfburgenland möchte vermitteln, dass Spiel, Sport und gemeinsame körperliche Aktivität Spaß machen. Spielerisch werden Kondition und Gleichgewichtssinn gefordert und trainiert. Gerade auf den Hüpfburgen, dem Wabbelberg und der Riesenrutsche wird eine gute Körperbeherrschung geschult. 20 Attraktionen, etwa Hüpfburgen, Riesen-Rutschen, eine Kinder-Autorennbahn und ein Hindernis-Parcour, bieten viele Gelegenheiten zum Klettern, Springen und Toben. 

Termin(e): 28.09.2018 bis 07.10.2018
montags  dienstags  mittwochs  donnerstags  freitags 
von 14:00 bis 19:00 Uhr
28.09.2018 bis 07.10.2018
samstags  sonntags 
von 11:30 bis 19:00 Uhr
08.10.2018 bis 28.10.2018
montags  dienstags  mittwochs  donnerstags  freitags 
von 14:00 bis 18:00 Uhr
08.10.2018 bis 28.10.2018
samstags  sonntags 
von 11:30 bis 18:00 Uhr
03.10.2018 
von 11:30 bis 19:00 Uhr
Ort

Schulenburger Landstraße

  • Schulenburger Landstraße
  • 30165 Hannover

Nächste ÖNVP-Haltestelle: Friedenauerstraße