HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zuletzt aktualisiert:

Ausstellungen

"Echt jetzt?! – Kann das wahr sein?"

Manchmal täuschen uns die Sinne – besonders in der Ausstellung "Echt jetzt?! – Kann das wahr sein?" im Kindermuseum Zinnober. Noch bis zum 30. April kann man sich hier in die Irre führen lassen. 

Nicht alles, was wir sehen, entspricht der Wahrheit. Was es mit Täuschungen, Fälschungen, Trugbildern und Illusionen auf sich hat, das erfahrt ihr in unserer neuen Mimach-Ausstellung. Ihr Titel: "Echt jetzt?! – Kann das wahr sein?".

Auf Smaragdsuche in einem virtuellen Labyrinth

In 14 Stationen können sich die kleinen Besucher unter anderem in andere Personen verwandeln, Sinnestäuschungen auf den Grund gehen, Echtes von Falschen unterscheiden und selbst Fälschungen herstellen.

Mit einer VR-Brille lauft ihr durch ein virtuelles Labyrinth und sucht einen Smaragd. Und im Ames-Raum (Bild) werden die Größenverhältnisse auf den Kopf gestellt. 

Termin(e): 27.01.2020 bis 30.04.2020
montags  dienstags  mittwochs  donnerstags  freitags 
von 09:00 bis 17:00 Uhr
27.01.2020 bis 30.04.2020
sonntags 
von 11:00 bis 17:00 Uhr
Ort

Kindermuseum Zinnober

  • Badenstedter Straße 48
  • 30453 Hannover
Preise:
Kinder: 4,00 € Ermäßigung mit Hannover-Aktiv-Pass: Eintritt frei
Erwachsene: 5,00 € Ermäßigung mit Hannover-Aktiv-Pass: 2,50 €
Familienkarte: 15,00 €
Schulklassen und Kindergruppen: 3,50 € pro Kind

Samstag nur für Kindergeburtstage und Kinderfeiern.

Kinder und Erwachsene mit Flüchtlingsnachweis können das Kindermuseum kostenlos besuchen.

Warme Socken oder Hausschuhe mitbringen.

Das Kindermuseum ist barrierefrei