HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zuletzt aktualisiert:

Gemeinsam den Wald kennenlernen

© SBZ

Kinder & Jugendliche

Naturforscherwoche in den Herbstferien

Vom 7. bis 11. Oktober bietet das Schulbiologiezentrum einen kostenlosen Ferienkurs für Kinder mit Sprachförderbedarf an, die in der 3. oder 4. Klasse sind.

Drei Jungen haben Äste im Wald zu einer Hüttenkonstruktion aufgestellt und arbeiten an einer Befestigung. © SBZ

Wie baut man eigentlich eine Laubhütte?

Die Schüler*innen werden zu Forscher*innen am Teich, im Wald und in der Wiese. Welche Gruppe schafft es, die beste Laubhütte im Wald zu bauen? Wer findet die größte Kartoffel beim Ernten?

Wir machen erstaunliche Experimente mit Wasser, Erde und Luft oder backen einen Apfelkuchen. Das Mittagessen kochen wir gemeinsam. Dafür ernten wir unser eigenes Gemüse im Garten.

Bei all diesen Aktivitäten wird Deutsch gesprochen, dadurch vertiefen die Kinder ihre Sprachkenntnisse.

Naturforscherwoche vom 07.10. bis 11.10.2019
Altersstufe: 3. und 4. Klasse
Kurszeiten: Montag bis Donnerstag 9.00 bis 16.00 Uhr
Freitag: 9.00 bis 13.00 Uhr
Anmeldung: per E-Mail (schulbiologiezentrum.veranstaltungen@hannover-stadt.de)
per Fax oder per Post
Anmeldeschluss: Montag 23.09.2019
Rückfragen: Ute Medicus
Tel: 0511 168-30609 oder E-Mail: ute.medicus@hannover-stadt.de
Termin(e): 07.10.2019 bis 10.10.2019
montags  dienstags  mittwochs  donnerstags 
von 09:00 bis 16:00 Uhr
11.10.2019 
von 09:00 bis 13:00 Uhr
Ort

Schul­biologie­zentrum Hannover (Botanischer Schulgarten Burg)

  • Vinnhorster Weg 2
  • 30419 Hannover