Kino-Events

Ausverkauft: Seh-Fest am 24. Juli - Nightlife

Aus einem romantischen Date wird plötzlich eine spektakuläre Hatz.

So ruhig wird es nicht den ganzen Abend zugehen ...

Über den Film

Milo (Elyas M’Barek) arbeitet als Barkeeper in Berlin. Wenn er nicht gerade durchfeiert, wacht er bei fremden Frauen im Bett auf und beobachtet andere dabei, wie sie bei Tageslicht ein ganz normales Leben führen. Eines Nachts trifft er Sunny (Palina Rojinski). Sie liebt Musik und hat von ihrer Chefin das Angebot bekommen, bei einem Musiklabel in Atlanta zu arbeiten. In der nächsten Woche soll es für sie in die USA gehen. Die beiden verabreden sich für ein Date noch am selben Abend, schließlich will Milo verhindern, dass die Frau seines Lebens die Stadt verlässt. Die bislang so perfekte romantische Verabredung eskaliert, als Milos chaotischer Freund Renzo (Frederick Lau) hereinplatzt, dem die halbe Berliner Unterwelt auf den Fersen ist. Es ist der Beginn einer durchgeknallten Jagd durch das nächtliche Berlin.

Tickets und Infos

Es gibt keine Abendkasse.
Tickets sind in diesem Jahr ausschließlich online bei Eventim erhältlich.
Aufgrund der Corona-Auflagen werden nur 2er-, 3er-, 4er-, 5er- und 8er-Tickets verkauft. 
Weitere Informationen zu Ablauf und Event finden Sie hier.

Termine

24.07.2021 ab 19:30 Uhr

Ort

Parkbühne
Ferdinand-Wilhelm-Fricke-Weg 8
30169 Hannover

Regulär

9€

Ausverkauft

Ja

Alle Tickets sind personalisiert. Eine nachträgliche „Umpersonalisierung“ ist möglich. Einlass wird nur mit einem gültigen Lichtbildausweis (Personalausweis, Führerschein, Reisepass) gewährt sowie mit einem tagesaktuellen, negativen PCR- oder PoC-Schnelltest. Dies gilt aus organisatorischen Gründen für alle Besucher ab sechs Jahren, auch für vollständig geimpfte Personen. Corona-Selbsttests werden nicht akzeptiert.

Auf dem Veranstaltungsgelände und in den Toiletten ist ein Mund- und Nasenschutz (FFP 2) verpflichtend zu tragen. Auf den Sitzplätzen besteht keine Maskenpflicht. Jeder Besucher hat einen nummerierten Sitzplatz. Campingstühle, eigene Strandmuscheln oder Decken für Bodensitzer sind in diesem Jahr nicht erlaubt.