HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zuletzt aktualisiert:

Veranstaltungen und Filme im KoKi

Die Mission der Lifeline

Markus Weinberg/Luise Baumgarten, Deutschland 2019, 68 Minuten

Im Bild zu sehen ist ein Schlauchboot auf dem Meer, voll mit Personen, vermutlich afrikanischer Herkunft. © Ravir Film

Szene aus Die Mission der Lifeline

 Ihr
Ziel: Flüchtlinge vor dem Ertrinken retten. Dafür haben Axel Steier und sein
Team, vom Dresdner Seenotrettungsverein „Mission Lifeline“, erfolgreich Spenden
gesammelt. Mit einem eigenen Schiff sollte es ins Mittelmeer gehen. In seiner
Heimatstadt Dresden schlägt Axel Steier für die Idee nicht nur Liebe entgegen.
Neben dem öffentlichen Hass muss er Angriffe, Ermittlungen und Prozesse
aushalten. Und dann die Realität auf dem Meer: Ölverlust, Flüchtlingsboote, die
vor aller Augen zu sinken beginnen, sogar Beschuss durch libysche Milizen. Über
zwei Jahre haben wir Axel und sein Team mit unserer Kamera begleitet - bis auf
das Schiff vor der libyschen Küste, wo sich der Versuch Leben zu retten
zunehmend auch zu einem Kampf um die europäische Idee entwickelt. Ravir Film

Termin(e): 25.11.2019 ab 20:15 Uhr
Ort

Kino im Künstlerhaus Hannover

  • Sophienstraße 2
  • 30159 Hannover
Preise:
6,50 Euro / 4,50 Euro ermäßigt
Schüler, Studenten, Auszubildende, Sozialhilfeempfänger und Schwerbehinderte erhalten bei Vorlage eines entsprechenden Ausweises eine Eintrittskarte zum ermäßigten Preis.
Hannover-Aktiv-Pass-Inhabern gewährt das Koki freien Eintritt.

Kartenreservierung und -vorverkauf:
0511/168-45522
KokiKasse@Hannover-Stadt.de
Montag - Freitag 12.00 bis 18.00 Uhr und an der Abendkasse. Die Kinokasse öffnet jeweils 30 Minuten vor Spielbeginn.