HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zuletzt aktualisiert:

Kino-Events

Film-Tag in Gedenken an die NS-Opfer

Sonntag im Lodderbast: Am 27. Januar, zum Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus, zeigt das Programmkino in der Südstadt drei ausgewählte Filme.

Raum mit mehreren Sesseln © Niemeyer

In dem kleinen Programmkino "Lodderbast" in Hannovers Südstadt haben 20 Kinobesucher Platz.

"Hotel Auschwitz" um 13 Uhr

Martin, karrierebesessener Theaterregisseur, inszeniert "Die Ermittlung" von Peter Weiss. Er unternimmt mit seinen Darstellern und dem Regieassistenten eine Recherchereise nach Auschwitz. Doch neben dem großen Thema verfolgen alle ihre eigenen, privaten Ziele. Als die polnisch-jüdische Trashikone Goska ins Geschehen einsteigt, eskaliert die Situation. Eine sehr schwarze Komödie."

D 2018 | R: C. Schwalm | 75 Min. | FSK k.A.

"Ida" um 16 Uhr

Polen im Jahr 1962: Anna ist eine Novizin, die in einem Kloster von Nonnen erzogen wurde. Bevor sie ihr Gelübde ablegen kann, offenbart ihre Tante ihr lange gehütetes Geheimnis: Eigentlich ist Anna Jüdin und ihr wahrer Name lautet Ida. Dieser in Schwarz-weiß aufgenommene Film gewann 2015 den Europäischen Filmpreis sowie den Oscar als bester fremdsprachiger Film.

POL/DÄN/FR/GB 2013 | R: P. Pawlikowski | 80 Min. | FSK ab 0 | poln. OmU

"Son of Saul" um 19 Uhr 

Das Vernichtungslager Auschwitz-Birkenau im Oktober 1944: Der ungarische Gefangene Saul wird gezwungen, sich einem Sonderkommando von jüdischen Inhaftierten anzuschließen. Saul muss bei der Massenvernichtung der Gefangenen mithelfen und die Leichenberge in den Krematorien verbrennen. Moralische Erlösung findet Saul, als er die Leiche eines kleinen toten Jungen "rettet", indem er dessen Körper nicht den Flammen überlässt, sondern ihn fortan wie seinen eigenen Sohn behandelt. Saul beschließt das Unmögliche: Er will den Leichnam des Kindes heimlich einem Rabbi übergeben und dem Jungen so eine menschenwürdige Beerdigung zukommen lassen… Der Film wurde 2016 mit dem Oscar als Bester fremdsprachiger Film ausgezeichnet.

Shaun Hermel von der Gedenkstätte Ahlem ist zu Gast.

UNG 2015 | R: L. Nemes | 107 Min. | FSK ab 16 | div. OmU

Termin(e): 27.01.2019 ab 13:00 Uhr
Ort

Lodderbast

  • Berliner Allee 56
  • 30175 Hannover
Preise:
Eintritt pro Film 10,00 € / erm. 8,00 €

Kartenreservierung unter Tel. 0170 238 28 28