Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Veranstaltungen

Juli 2018
7.2018
M D M D F S S
25 26 27 28 29 30 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 1 2 3 4 5
Heute | Wochenende | kostenlos | Suche

Zuletzt aktualisiert:

Kino-Events

Filmvorstellung - Wie starb Benno Ohnesorg

Klaus Gietinger und Margot Overath stellen am 9. August im Kino im Sprengel ihren Dokumentarfilm zur 68er Revolte vor: Eine aktuelle Recherche zum Tod Benno Ohnesorgs und der mit dem Grimme-Preis ausgezeichnete Bericht über den Schahbesuch 1967.

Was geschah am 2. Juni 1967? Der Tag hat sich ins Gedächtnis vieler eingebrannt. Es ist der Tag, an dem der Student Benno Ohnesorg im Verlauf der Demonstration gegen den Schahbesuch in Berlin erschossen wurde - von einem Polizisten. Wie kam es zu dem Schuss? Klaus Gietinger und Margot Overath konzentrieren sich in ihrem Film vor allem auf den unmittelbaren Tathergang des 2. Juni 1967. Sie werten bislang unbekannte Akten und Fotos, sowie verschollen geglaubte Filmschnipsel aus. Mit Hilfe von Augenzeugen der Ereignisse in der Krummen Straße rekonstruiert der Film präzise, was damals geschah.

Termin(e): 09.08.2018 ab 20:30 Uhr
Ort

Kino im Sprengel

  • Klaus-Müller-Kilian-Weg 2
  • 30167 Hannover