HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zuletzt aktualisiert:

Kino-Events

Obscura Filmfest Hannover 2019

Düsteres, unterhaltsames Genre-Kino: Vom 20. bis 23. März findet das Filmfestival für Underground-Grindhouse-Kino in Hannover statt. Die mittlerweile dritte Festivalausgabe wird im Medienhaus, Lodderbast und im Cinestar Garbsen ausgetragen. Über die Leinwand flimmern Filme aus den Genres Horror, Thriller, Action und Science Fiction.

Zwei Totenköpfe © Medienhaus (Quelle)

Das Filmfest Obscura bietet dem Underground-Kino eine Plattform.

Das Obscura Filmfest versteht sich als "Internationales Filmfest für den unterhaltsamen Genrefilm". Auf die Beine gestellt wird es – bereits zum dritten Mal – von einem jungen Team von filmbegeisterten und schon lange mit der Szene vertrauten Fans. Der Teamleiter, David Ghane, besucht seit 2004 zahlreiche Filmfestivals pro Jahr, hilft teilweise dort aus, spielt selber in Horrorfilmen mit und ist Filmesammler. In diesem Jahr wird das Filmfest erstmals vom Kulturbüro der Stadt Hannover gefördert.

Festivalprogramm

Im Rahmen des Festivals 2019 sind an den drei Veranstaltungsorten – Medienhaus, Lodderbast und Cinestar Garbsen – insgesamt 18 Kurz- und neun Langfilme aus dem Bereich des eher Underground-Grindhouse-Kinos. Dabei wird es unheimlich, mysteriös, episch und es knallt auch mal gewaltig.

Termin(e): 20.03.2019 ab 18:30 Uhr
21.03.2019 ab 18:30 Uhr
22.03.2019 ab 17:00 Uhr
23.03.2019 ab 18:00 Uhr
Ort

Medienhaus-Hannover e.V.

  • Schwarzer Bär 6
  • 30449 Hannover

Dauerkarten gibt es bei Eventim, Einzeltickets in den jeweiligen Kinos