HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zuletzt aktualisiert:

Kino-Events

Obscura Filmfest im Cinestar

Am 23. März flackert Düsteres über die Leinwand im Cinestar Garbsen: Im Rahmen des 3. Obscura Filmfests sind drei Horrorfilme sowie drei Sci-Fi-Kurzfilme vorweg zu sehen.

Das Obscura Filmfest versteht sich als "Internationales Filmfest für den unterhaltsamen Genrefilm". Es findet bereits zum dritten Mal in Hannover statt, dieses Jahr erstmals mit Förderung des Kulturbüros der Stadt Hannover. 

Programm im Cinestar

Vor jedem Langfilm gibt es einen Sci-Fi-Kurzfilm: um 18 Uhr "Caronte" (ESP 2017), um 20.15 Uhr "Seam" (USA 2017) und um 22.30 Uhr "The Fabric" (DK 2018).

Freitag, 23. März

18.00 Uhr: "Envelope". Russischer Horrorfilm aus dem Jahr 2017 von Vladimir Markov.

20.15 Uhr: "Memento Mori". Südkoreanischer Horrorfilm aus dem Jahr 1999.

22.30 Uhr: "Secret Santa". In dem Horrorfilm von 2017 nimmt ein Weihnachtsessen eine blutige Wendung.

Weitere Programmpunkte

Weitere Veranstaltungsorte neben dem Cinestar sind das Südstädter Programmkino Lodderbast und Medienhaus. Diese zeigen am 20., 21. und 22. weitere Filme im Rahmen des Obscura Filmfestes.

Hauptveranstaltung: > Obscura Filmfest Hannover 2019 - alle Infos
Termin(e): 23.03.2019 ab 18:00 Uhr
Ort

CineStar Garbsen

  • Rathausplatz 2
  • 30823 Garbsen