HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zuletzt aktualisiert:

Konzerte

Kammerkonzerte des Niedersächsischen Staats­orchesters

Mitglieder des Niedersächsischen Staatsorchester laden an acht Sonntagen zu Kammermusik in unterschiedlichen Besetzungen in den Vortragssaal des Niedersächsischen Landesmuseums in Hannover

Auch in der Spielzeit 2019/20 können Kammermusikliebhaber Mitglieder des Niedersächsischen Staatsorchesters Hannover in Formationen unterschiedlicher Größen und Zusammensetzungen erleben: vom Klaviertrio über das Streichquartett bis hin zu selten zu hörenden größeren Besetzungen. Dabei musizieren langjährig bestehende Gruppierungen miteinander, oder es finden sich passend zum gespielten Repertoire die entsprechenden Ensembles aus dem Orchester zusammen. Das Programm wird von den Musikern selbst ausgewählt.

Aufführungsort: Niedersächsisches Landesmuseum

In Kooperation mit dem Niedersächsischen Landesmuseum Hannover finden alle acht Konzerte im Vortragssaal des Landesmuseums statt. Der helle Saal mit Blick auf den Maschpark und das Neue Rathaus ist barrierefrei zugänglich.

Termine

1. Kammerkonzert "Hornquartett"
13. Oktober

2. Kammerkonzert "Klaviertrio mit Flöte"
10. November

3. Kammerkonzert "Klavierquintett I"
12. Januar

4. Kammerkonzert "Streichsextett und -oktett"
23. Februar

5. Kammerkonzert "Holzbläsertrio"
15. März

6. Kammerkonzert "Streichquartett mit Sopran"
5. April

7. Kammerkonzert "Flöte und Streicher"
17. Mai

8. Kammerkonzert "Klavierquintett II"
28. Juni

Termin(e): 10.11.2019 ab 11:00 Uhr
12.01.2020 ab 11:00 Uhr
23.02.2020 ab 11:00 Uhr
15.03.2020 ab 11:00 Uhr
05.04.2020 ab 11:00 Uhr
17.05.2020 ab 11:00 Uhr
28.06.2020 ab 11:00 Uhr
Ort

Landesmuseum Hannover

  • Willy-Brandt-Allee 5
  • 30169 Hannover
Preise:
20,00 €
10,00 €
Vorverkauf:

Die Eintrittskarte für das Kammerkonzert berechtigt am Konzerttag auch zum Besuch des Museums.