HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zuletzt aktualisiert:

Konzerte

Schlaflose Liebe

Das Ensemble Megaphon lädt zu einem literarisch-musikalischen Hörspiel am 30. November in die St. Nicolai Kirche in Bothfeld .

Anlässlich des Jubiläums des 300. Todesjahres des berühmten Orgelerbauers Arp Schnitger lädt das Ensemble Megaphon zu einem literarisch-musikalischen Hörspiel am 30. November in die St. Nicolai Kirche in Bothfeld. Inspiriert werden die klangmalerischen Erzählungen für Orgel und Kammerensemble vom Leben und Werken zweier künstlerischer Persönlichkeiten, die in diesem Jahr ebenfalls ein Jubiläum feiern: Leonardo Da Vincis (1519) 500. Todestag und der 400. Geburtstag von Barbara Strozzi (1619).

Musik und Erzählungen verschmelzen mit dem Kircheraum

Drei junge Schriftstellerinnen spinnen dabei ihre Geschichte um die durch Da Vincis Bildnis berühmt gewordene geheimnisvolle Mona Lisa. Drei zeitgenössische Komponistinnen vertonen diese Geschichten, wobei sie die Musik von Strozzi in ihre musikalische Gestaltung miteinbeziehen. Im Wechselspiel verschmelzen Musik und Erzählungen mit dem Kirchenraum und seinen seltenen Orgelregisterklängen und schaffen so Raum sich von der inspirierenden Kraft und Aktualität der Orgelwelt faszinieren zu lassen.

Programm

Barbara Strozzi: Amor Dormiglione
Annette Schlünz: Lisa (oben) Lisa (unten) auf Texte von Ulrike Draesner
Barbara Strozzi: Lagrime mie, cantata for soprano and basso continuo
Tatjana Prelevic: "Stanza delle Donnie" nach der Lyrik und Prosa von Katharina Schmidt für Frauenstimme, Sprecherin, Violine, Violoncello und Orgel
Barbara Strozzi: L'Eraclito amoroso
Snezana Nesic: "Dal mio fuoco eterno" un melodramma con basso subcountinuo auf Texte von Marica Bodrozic für Sophia Körber und Ensemble Megaphon
Barbara Strozzi: Amor Dormiglione

Komponistinnen

Annette Schlünz
Snezana Nesic
Tatjana Prelevic

Schriftstellerinnen

Ulrike Draesner
Marica Bodrozic
Katharina Schmidt

Mitwirkende

Lenka Župková, Violine, künstlerische Leitung
Sophia Körber, Gesang
Grzegorz Krawczak, Violoncello
Ann-Christin Bloch, Organistin
Christiane Ostermayer, Schauspielerin
Inga Kolbeinsson, Schauspielerin
Franz Betzt, Lichtkunst

Termin(e): 30.11.2019 ab 19:00 Uhr
Ort

St. Nicolai Kirche

  • Sutelstraße 20
  • 30659 Hannover
Preise:
7,00 €
ermäßigt 5,00 €