Herrenhausen Barock

Songs of Love - Henry Purcell und Musik aus Arabien

Countertenor Valer Sabadus, Dima Orsho und Musica Alta Ripa feiern die Liebe in barocken und arabischen Klängen.

Countertenor Valer Sabadus

Wiederaufnahme des bejubelten Konzertes Songs of Love (2019) mit zwei Stars ihres Genres: Valer Sabadus als Countertenor und die gefeierte syrische Sängerin und Komponistin Dima Orsho, die die Musikauswahl um neue Kompositionen zu alten arabischen Texten ergänzt. Bei diesem Konzert dreht sich alles um die Liebe - die Selbstliebe, Partnerliebe, Liebe zur Heimat. Immer sorgt tiefe Verbundenheit für große Emotionen, und das in allen Facetten von himmelhochjauchzend bis zu Tode betrübt.

 

Dima Orsho

Bereits durch die neue Instrumentierung alter Werke und den wunderbaren homogenen und doch exotischen Klang der vorgesehenen Instrumente sorgt das preisgekrönte Ensemble Musica Alta Ripa & Friends für ein Feuerwerk der Gefühle. Die alten Instrumente des europäischen Barock werden um Duduk, Buzug und Percussion ergänzt. Die hochkarätigen Künstler*innen aus Orient und Okzident entwickeln in Songs of Love gemeinsam ein neues musikalisches Gesamtkunstwerk, das alle Grenzen überspannt.

 

Musica Alta Ripa & Friends

Mit:

Valer Sabadus, Countertenor
Dima Orsho, Sopran
Musica Alta Ripa & Friends
Danya Segal, Konzept & künstlerische Leitung

Eine Veranstaltung der Landeshauptstadt Hannover.

Tickets sind an der Vorverkaufskasse im Künstlerhaus und über Eventim erhältlich.

 

"Songs of Love"

Termine

08.12.2022 ab 19:30 bis 21:00 Uhr

Ort

Galerie Herrenhausen
Herrenhäuser Straße 3a
30419 Hannover

Normal

35 / 25 / 15 / 10 Euro

Ermäßigt

20 / 15 / 10 / 5 Euro