Konzerte

Überschlag Festival: 2 Klaviere, 2 Schlag­zeuger

Zu hören gibt es Klaus Reda und Oliver Arlt am 18. August auf dem Überschlag Festival im Pavillon.

2 Klaviere 2 Schlagzeuger beim Überschlag Festival

Zwei Klaviere, zwei Schlagzeuger

Diese mittlerweile schon fast klassische Besetzung darf auf unserem Festival natürlich nicht fehlen! Der Solopauker und der erste Schlagzeuger der NDR Radiophilharmonie Klaus Reda und Oliver Arlt formieren sich mit dem Hannoverschen Klavierduo Yoo und Kim, um nicht nur das Paradestück dieser Instrumentenkombination Bela Bartoks “Sonate” zu spielen. Auch die berühmten Themen aus Bernsteins Westside Story werden zu hören sein und ein mittlerweile unbekanntes Kleinod von Hanns Eisler aus dem 30er-Jahre-Film “Kuhle Wampe”, arrangiert von Steffen Schleiermacher.

Klaus Reda

Neben seiner langjährigen Tätigkeit als Solo-Pauker der NDR Radiophilharmonie Hannover widmet sich Klaus Reda intensiv der Kammermusik. Er ist unter anderem Partner der Klavierduos Paratore, Silver-Garburg, Igor Levit/Markus Becker als auch Gastmusiker des Arte Ensembles Hannover und des Merlin Ensembles Wien.
Seine besondere Liebe gilt ebenfalls der Historischen Aufführungspraxis.

Klaus Reda studierte Schlagzeug am Konservatorium Den Haag/Niederlande und an der Musikhochschule Freiburg bei Bernhard Wulff und Taijiro Myazaki.
Nach Mitgliedschaften im EG Jugendorchester und der Jungen Deutschen Philharmonie kam er über Stationen in Braunschweig und Lübeck nach Hannover.

Eine langjährige Lehrtätigkeit verband ihn mit den Hochschulen in Lübeck und Hannover als auch mit dem Bundesjugendorchester und der Jungen Deutschen Philharmonie.

Oliver Arlt

Oliver Arlt’s Orchestermusiker-Laufbahn begann bereits während seines Studiums an der Musikhochschule Hannover. Von 2005 bis 2006 spielte er als Akademist bei den Essener Philharmonikern. Bevor er 2010 auf die Position des Solo-Schlagzeugers der NDR Radiophilharmonie wechselte, war er im Orchester der Komischen Oper Berlin und der Nordwestdeutschen Philharmonie in Herford engagiert. 

Yoo & Kim

Das Duo Yoo & Kim ist ein bekanntes südkoreanisches Klavierduo. Die Pianistin Jackie Jaekyung Yoo und die Dirigentin und Pianistin Yoon-Jee Kim fanden 2010 in Hannover zusammen, wo sie damals beide studierten. Mit dem Gewinn des Internationalen Klavierwettbewerbs “Chopin Roma” in Italien (2010) und ein Jahr später des Internationalen Klavierduowettbewerbs in Polen machten sie sich sofort einen Namen im Bereich Klavierduo. Außerdem bewiesen sie ihr Können durch den Gewinn eines Preises beim Internationalen Dranoff-Klavierwettbewerb.

360°-Konzert: Musik zum Anfassen

In diesem Konzert sitzt das Publikum rund um die kleine Bühne. In intimer Atmosphäre können die Musiker aus nächster Nähe erlebt werden.

Tickets

Tickets für diese Veranstaltung sind hier erhältlich.

Termine

18.08.2022 ab 18:00 bis 19:00 Uhr

Ort

Kulturzentrum Pavillon
Lister Meile 4
30161 Hannover

Normalpreis

13,96€ bis 21,43€ ggf. zzgl. Gebühren