HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zuletzt aktualisiert:

Konzerte

Abgesagt: René Shades

Das Konzert von René Shades am 6. März im LUX musste leider abgesagt werden. Bereits gekaufte Tickets können an den entsprechenden Vorverkaufsstellen zurückgegeben werden.

Für sein erstes Album im Alleingang kehrt der Bassist René Shades der Hardrock-Band Pretty Maids zurück zu seinen Wurzeln im Rock, Pop und Country.

Zusammen mit den Produzenten Hans-Martin Buff (Prince, Scorpions) und Flemming Rasmussen (Metallica, Blind Guardian) entstanden zwölf abwechslungsreiche Lieder über Träume und Realität sowie den Genuss des Augenblicks.

René Shades: "Als ich jung war habe ich davon geträumt"

Der Albumtitel "Teenage Heart Attacks & Rock’n’Roll Heaven" (2019) ist in Shades‘ Kindheit begründet. Shades: "Als ich jung war und begann, Musik zu machen, habe ich davon geträumt."

Mit seiner Band Pretty Maids ist der gebürtige Däne mittlerweile in der Hardrock-Welt zu Hause, hat aber nach wie vor einen weiten musikalischen Horizont: "Ich mochte schon immer Rock, Country und Popmusik. Daher wollte ich diese Elemente vermengen und mich möglichst weit von dem entfernen, was ich mit Pretty Maids mache."

Die zwölf Songs, in denen Shades Gitarre spielt und singt, spiegeln genau diese Vielfalt wider und decken eine Spannbreite von rockigen Riffs, poppigen Melodien sowie Country- und Folk-Einflüssen ab.

Dabei zieht sich eine positive Lebenseinstellung und der Versuch, den Moment zu nutzen, wie ein roter Faden durch die Platte.

Termin(e): 06.03.2020 ab 20:00 Uhr
Ort

Lux

  • Schwarzer Bär 2
  • 30449 Hannover
Preise:
19,40 € ggf. zzgl. Gebühren
Vorverkauf:

Lux

Mehr zum Thema