HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zuletzt aktualisiert:

Konzerte

Alex Stolze: Stringtronica

Der Sänger und Violinist präsentiert seine eigenwillig-schönen Songs am 27. September bei Feinkost Lampe. Unterstützung kommt von Anne Müller und Christian Grochau.

Sein Album "Outermost Edge" ist zwar ein Debut, dennoch ist Alex Stolze als ehemaliges Bodi-Bill-Drittel musikalisch alles andere als ein Newcomer. Bei seinen eigenwillig-schönen Songs mischen sich die Klangfacetten seiner Violine mit feinsinnigen Elektrobeats. Unerwartbare Wendungen zeichnen die Musik von Stolze aus, und ein Pizzicato wird im Handumdrehen zum pulsierenden Techno-Track.

Verstärkung live und vom Plattenteller

Begleitet wird Alex Stolze von der Cellistin Anne Müller, die dem Abend auch einige eigene Kompositionen schenkt, und dem Schlagzeuger und Elektroniker Christian Grochau (Woods of Birnam). Dazu legt das Team Wandkontakt vor und nach dem Konzert feingliedrige Strings und Tronicaswings auf.

Termin(e): 27.09.2018 ab 21:00 Uhr
Ort

Feinkost Lampe

  • Eleonorenstraße 18
  • 30449 Hannover
Preise:
Eintritt 8,00 €

Einlass ab 20:00 Uhr