HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zuletzt aktualisiert:

Konzerte

Alli Neumann

Die junge Schauspielerin und Songwriterin ist am 7. Dezember auf der Bühne im Musikzentrum Hannover zu Gast.

Eine blondhaarige Frau streckt ihre Arme in die Luft. © MusikZentrum Hannover (Quelle)

Alli Neumann

Alli Neumann, nach eigenen Angaben seit einigen Jahren 20, findet: Das mit der lieblichen, friedlichen, mit allem außer dem lästigen Liebeskummer einverstandenen Popmusik war eine Weile ganz schön, aber jetzt ist es vielleicht doch mal wieder an der Zeit für eine Alternative. Für Pop, der etwas will. Was sich dadurch ausdrückt, dass er für etwas steht. Und über Liebeskummer kann man dabei ja trotzdem noch singen.

Für ihre aktuelle EP "Monster" arbeitete die junge Flensburgerin unter anderem mit Franz Plasa, dem Produzenten von Falco zusammen. Ihren Sound bezeichnet Alli selbst als Alternativen Pop. Pop, der etwas will und der perfekt in unsere Zeit passt.

Im Sommer spielte Alli Neumann bereits auf allen großen Festivals in Deutschland. Lollapalooza, Reeperbahn Festival, Immergut, Kosmonaut. Zudem tourte sie Anfang des Jahres bereits mit Years&Years und AnnenMayKantereit.

Die Veranstaltung wurde vom 7. April auf den 7. Dezember verlegt. Tickets behalten laut Veranstalter ihre Gültigkeit.

Termin(e): 07.12.2020 ab 20:00 Uhr
Ort

MusikZentrum Hannover

  • Emil-Meyer-Straße 26-28
  • 30165 Hannover
Preise:
VVK 23,40 € (zzgl. Gebühren)

Einlass: 19:00 Uhr