Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zuletzt aktualisiert:

Konzerte

Ausverkauft: Erasure in Hannover

Das britische Elektro-Pop Duo präsentiert erstmals live das neue Album "World Be Gone", am 7. März auch im Capitol Hannover.

Zwei Männer in einem blauen Oldtimer. © Doron Gild

Erasure sind seit 32 Jahren ununterbrochen aktiv.

Nach 25 Millionen verkauften Alben und über 40 Singles in den internationalen Charts beginnen Erasure mit "World Be Gone" ein neues Kapitel in ihrer Geschichte.

32 Jahre kreatives Output

Einem fällt kaum etwas Vergleichbares ein, wenn man über den Einfluss und die Geschichte des Duos Erasure nachdenkt. Seit 32 Jahren, ohne Pause oder Trennung, wandeln Andy Bell und Vince Clarke ihren kreatives Output in chartstürmende Singles und makellose Alben um. Ein BRIT-Award, ein Ivor Novello Award und nun das 17. Studioalbum "World Be Gone", nennen sie ihr Eigen.

Anlehnung an Album von 1995

"World Be Gone" wurde direkt im Anschluss an das 30-jährige Bühnenjubiläum und das damit verbundene Greatest-Hits-Album "Always", mit dem sie in UK in den Top 10 vertreten waren, aufgenommen und produziert. Die vierte Dekade ihres Bestehens beginnen Erasure mit neuem kreativem Potenzial. In Kontrast zum aufgeregten Dance-Album "The Violet Flame" von 2014, lehnt sich das neue Album eher an die Nachdenklichkeit und Reflexion des 1995 erschienenen Albums "Erasure" an.

Termin(e): 07.03.2018 ab 20:00 Uhr
Ort

Capitol

  • Schwarzer Bär 2
  • 30449 Hannover
Vorverkauf:

Ausverkauft, ggf. Restkarten!